Zum Inhalte springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25%9 °C
  • Kontrast

Demtschenko, Nikolai (Arbeitsverweigerung)

Nikolai Demtschenko  ist am 4.6.1919 in der Sowjetunion geboren. Er wird als „russischer Kriegsgefangener“ bezeichnet. Er flieht 1944 aus einem Arbeitskommando, wird gefasst und am 19.7.1944 ins Gefängnis Pforzheim gesperrt. Am 3.8.1944 wird er an die Gestapo Karlsruhe „abgeliefert“.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

 

Quelle:

GLA KA 509 - 1280