Inhalt

Innerhalb unseres Fallmanagements bieten wir Ihnen eine individuelle und bedarfsorientierte Beratung und Betreuung an. Durch verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen wollen wie Sie darin unterstützen, dass Sie zeitnah wieder eine Arbeit finden oder eine Ausbildung beginnen können.

Berufliche Qualifizierung

Das Jobcenter Pforzheim bietet Ihnen die Möglichkeit der Teilnahme an einer beruflichen Qualifizierung.

Damit können Sie Ihre beruflichen Kenntnisse erweitern und Ihre Beschäftigungschancen verbessern. 

Die Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen ist abhängig von den persönlichen und gesetzlichen Voraussetzungen. Im Vorfeld muss erkennbar sein, dass die angestrebte Qualifizierung für Sie geeignet ist um zeitnah eine qualifikationsgerechte Integration in Arbeit oder Ausbildung zu erreichen.

Weitere Informationen und eine eingehende Beratung bietet Ihnen Ihr/e Fallmanager/in.

Probearbeiten

Bei einem Vorstellungsgespräch können Sie Ihrem neuen möglichen Arbeitgeber eine Praxiserprobung anbieten. Bis zu 4 Wochen können Sie sich in einem Unternehmen beweisen und erhöhen damit Ihre Chance auf eine Einstellung.

Weitere Informationen sowie die notwendigen Antragsunterlagen erhalten Sie von Ihrem/r zuständigen Fallmanager/in.

Vermittlungsbudget

Für die Eingliederung in Arbeit oder Ausbildung kann Ihnen das Jobcenter zusätzliche Leistungen aus dem Vermittlungsbudget gewähren.

Die Förderung ist abhängig von den persönlichen und gesetzlichen Voraussetzungen. Hierbei muss es sich um Kosten der Anbahnung oder Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung (Arbeit oder Ausbildung) handeln und für die berufliche Eingliederung notwendig sein. 

Zur Anbahnung gehören alle Aktivitäten, die unmittelbar die Aufnahme eines versicherungspflichtigen Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnisses unterstützen.

Weitere Informationen sowie die notwendigen Antragsunterlagen erhalten Sie von Ihrem/r zuständigen Fallmanager/in.