Inhalt

Projekte in Pforzheim

  • Unsere Projekte

  • Power e. V.

  • GBE Pforzheim

  • Q-Prints & Service GmbH

  • Querschnittsthemen

Unsere Projekte

BeGa qualifiziert in der Gastronomie und steht in engem Kontakt mit den örtlichen Gastronomiebetrieben um Arbeits- und Ausbildungsplätze zu vermitteln.

Haus und Hof bietet Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Bereich Hauswirtschaft / Hausmeistertätigkeit in Zusammenarbeit mit Sozialunternehmen.

Quafé beschäftigt im eigenen Gastronomiebetrieb und bietet Langzeitarbeitslosen die Chance durch praktische Erfahrungen und begleitende Qualifizierung einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu finden.

Quali-Bausteine qualifiziert während des Arbeitsprozesses im Baubereich. Sanierungs- und Renovierungstätigkeiten erfolgen gemeinsam mit örtlichen Handwerksbetrieben.

Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften /Erzieherinnen vermittelt Zusatzqualifikationen für PädagogInnen aus Kita und Grundschule.

Übergang Schule - Beruf bietet durch praktische Aufgaben und Projekte SchülerInnen in den oberen Klassen von Haupt- und Realschulen einen praxisorientierten Zugang zur gezielteren Berufswahl und fördert die Ausbildungsreife.

Nach oben

POWER e.V.

POWER e.V. ist ein Bildungsträger, der das Ziel verfolgt, mit produktionsorientierter Aus- und Weiterbildung die Realität der Arbeitswelt angst- und stressfrei an Kindertagesstätten und Schulen zu bringen.

Als ausführender Partner ist POWER in den EQUAL-Teilprojekten: "Übergang Schule-Beruf" und "Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften / Erzieherinnen" erfolgreich und anerkannt tätig

Übergang Schule-Beruf

SchülerInnen der 7. bis 10. Klasse werden an Pforzheimer Haupt- und Realschulen leistungsfördernd begleitet und ihre Handlungskompetenz gestärkt. Dadürch erhalten sie eine deutliche Chancenverbesserung. Über die Möglichkeit, in Projekten zu arbeiten, z.B. durch Juniorfirmen wie Reisebüro oder Foto- / Fahrradwerkstatt wird ein praxisorientierter Zugang zur gezielten Berufsorientierung un Berufswahl geboten.

Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften / Erzieherinnen

Übergang Kindertagesstätten-Grundschule

Im Mittelpunkt der Maßnahme stehen die Neuen Medien und der adäquate Einsatz des PC's im Kindergarten bzw. Grundschulbereich so wie die Bereiche Deutsch als Zweitsprache, die dänischen Ansätze der Erlebnis und Musikpädagogik und das Erkundungslernen unter Einbindung der Arbeitswelten. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Unterstützung von Kindern mit Migrationshintergrund. Das Projekt soll das Qualifikationsfundament von pädagogischen Fachkräften zur Bewältigung der neuen Herausforderungen stärken.

www.power-ev.de/

Kontakt:

POWER e. V.
Bodelschwinghstraße 57
75179 Pforzheim
loewenbein(at)power-ev.de
www.power-ev.de/

Telefon: ++49 (0) 7231 / 42 42 250
Telefax: ++49 (0) 7231 / 42 43 052

Nach oben

GBE - Gesellschaft für Beschäftigung und berufliche Eingliederung mbH Pforzheim

Die städtische und als gemeinnützig anerkannte Gesellschaft für Beschäftigung und berufliche Eingliederung mbH Pforzheim (GBE) ist im Jahr 1995, aufbauend auf den vorhandenen institutionellen Strukturen einer im Jahre 1985 gegründeten Jugendwerkstatt entstanden. Sie ist seit dem im Feld der Integration von Langzeitarbeitslosen tätig. Ziel der GBE ist es, die vorhandenen persönlichen, sozialen und beruflichen Potentiale zu stützen und zu fördern, berufliche Perspektiven zu entwickeln, angemessen auf berufliche Notwendigkeiten vorzubereiten und langfristig in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Projekt Haus & Hof

Die Teilnehmenden im Projekt Haus & Hof erschließen sich neue Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Dienstleistungen. Sie erlernen handwerkliche Arbeiten, sind in der Bewirtung und der Gebäudereinigung aktiv. Ihr Betätigungsfeld sind öffentliche Gebäude, kommunale Dienststellen und gemeinnützige Einrichtungen.
Soziale Kompetenz wird durch den direkten Kontakt mit Kunden und Gästen geschult. Teilnehmende erhalten individuelle Qualifizierung zur Integration in den Arbeitsmarkt, psychosoziale Beratung und Unterstützung. Ziel ist es, vorhandene Potentiale zu erschließen sichtbar zu machen und zu ermutigen. Mittels Praktika und Arbeitnehmerüberlassung erfolgt die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Projekt QualiBauSteine

In Kooperation mit der örtlichen Handwerkskammer werden die Teilnehmenden im Bereich Bausanierung und Renovierung qualifiziert und beschäftigt. Neben der arbeitsmarktnahen und praxisorien-tierten Qualifizierung in einem breiten handwerklichen Ansatz, unterstützt die umfassende sozialpädagogische Beratung die selbständigen Problemlösungsstrategien, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz. Hand in Hand mit regionalen Handwerks-firmen sind die Teilnehmenden in Gebäuden der Stadt Pforzheim oder deren Tochtergesellschaften tätig und sanieren diese für eine spätere Nutzung durch gemeinnützige Einrichtungen. Durch die gemeinsame praktische Arbeit entstehen Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern. Das Selbstbewusstsein der Langzeitarbeitslosen wächst durch diese konkrete Schnittstelle zum 1. Arbeitsmarkt.

www.gbe-pforzheim.de/

Kontakt:

Gesellschaft für Beschäftigung und berufliche
Eingliederung mbH Pforzheim (GBE)
Bleichstraße 56-58
75173 Pforzheim
info(at)gbe-pforzheim.de
www.gbe-pforzheim.de/
Telefon: ++49 (0) 7231 / 39 34 00
Telefax: ++49 (0) 7231 / 39 34 02

Nach oben

Q-PRINTS & SERVICE gGMBH qualifiziert und beschäftigt für den Arbeitsmarkt.

Q-PRINTS&SERVICE qualifiziert und beschäftigt Männer und Frauen mit Suchtproblemen und anderen Handicaps wie z.B. Schwerbehinderungen sowie Jugendliche und junge Erwachsene ohne Schul- und/oder Berufsabschluss.
Die Projekte arbeiten mit unterschiedlichen METHODEN der beruflichen Integration, die sowohl einen stufenweisen Einstieg in die Beschäftigung beinhalten, als auch ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm mit Vermittlung in regionale Klein- und Mittelbetriebe.

Unser Grundsatz ist für jeden Teilnehmer/ jede Teilnehmerin einen individuellen und ressourcenorientierten Weg in die Arbeitswelt zu finden. Fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse im Siebdruck, in der Datenverarbeitung, der Druckstufe, dem Buchbinden, der Papierverarbeitung und in Berufen des Gastgewerbes können in verschiedenen eigenen Produktions- und Dienstleistungsbetrieben erworben werden.

Q-PRINTS&SERVICE ist eine Tochter der Aktionsgemeinschaft Drogen e.V. in Pforzheim und des Badischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation e.V. in Renchen.

Unsere Equal Projekte in Kooperation mit der DEHOGA Kreisstelle Pforzheim Enzkreis

BeGa

BeGa qualifiziert 11 junge Frauen und Männer bis 25 Jahre, die noch keinen Zugang zu Ausbildung oder Beschäftigung am Arbeits-markt gefunden haben für die Dauer von jeweils 10 Monaten. Über ein Profiling und eine individuellen Berufswegeplanung, wird die Vermittlung primär in Ausbildung oder Beschäftigung unter-schiedlicher Berufsfelder vorbereitet.

Quafé

Quafé beschäftigt und qualifiziert 24 Frauen und Männer für Berufe des Gastgewerbes im eigenen Restaurant und schafft Übergänge in den Arbeitsmarkt. Bei der Suche nach einem Praktikum, einer Ausbildungs- oder Arbeitsstelle werden Quafé ProjektteilnehmerInnen tatkräftig unterstützt von der DEHOGA, Kreisstelle Pforzheim Enzkreis.

www.q-printsandservice.de

Kontakt:

Q-Prints & Service gGMBH
Simmlerstraße 10
75172 Pforzheim
info(at)q-printsandservice.de
www.q-printsandservice.de
Telefon: ++49 (0) 7231 / 56 60 33
Telefax: ++49 (0) 7231 / 56 60 355

Nach oben

Unser Querschnittsthemen

  • Gender Mainstreaming
  • Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
  • Transnationale Zusammenarbeit
  • Evaluation

werden in Arbeitsgruppen, unterstützt von Expertinnen und Experten, bearbeitet.
Ihre Ansprechpartner/innen der Arbeitsgruppen sind:

Gender Mainstreaming

Frau Sonja Fauser • Telefon: ++49 (0) 72 31 / 39 34 21

Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Herr Aaron Löwenbein • Telefon: ++49 (0) 72 31 / 42 42 250

Transnationale Zusammenarbeit

Frau Ute Hötzer • Telefon: ++49 (0) 72 31 / 56 60 353

EQUAL(at)pforzheim.de

Nach oben