Zum Inhalte springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50%1 °C
  • Kontrast

Arbeitslosengeld II online beantragen

Ab sofort können Sie den Erstantrag und Weiterbewilligungsantrag auf SGB-II-Leistungen sowie Veränderungsmitteilungen vollständig digital ausfüllen und mit allen erforderlichen Nachweisen an uns übermitteln.

Hier geht's zum ALG II-Antrag

Hier geht’s zum Weiterbewilligungsantrag und zur Veränderungsmitteilung.

Hinweise zur leistungsrechtlichen Behandlung von Einkünften aus Ferienjobs (§ 1 Abs. 4 ALG II-VO)

Das Arbeitslosengeld-II-Recht ermöglicht Schülerinnen und Schülern einen Teil der in Ferienjobs erarbeiteten Gehälter für sich zu behalten. Vollständig nicht anzurechnen auf den Anspruch ist ein Verdienst, wenn folgende Voraussetzungen zeitgleich erfüllt sind:

1) Sie sind unter 25 Jahre,

2) Sie besuchen eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule (ohne Ausbildungsvergütung zu erhalten),

3) und haben während der Schulferien

4) innerhalb des Kalenderjahres (also zwischen 01.01.2021 bis 31.12.2021) insgesamt

5) nicht mehr als 2.400,00 Euro an Bruttoeinkommen verdient.

Arbeiten Sie außerhalb der Schulferien oder verdienen Sie mehr als 2.400,00 Euro an Bruttobezügen, muss unter Umständen ein Teil des Gehaltes dem Anspruch gegengerechnet werden. Der Gesetzgeber begründet das damit, dass andernfalls der Erholungscharakter der schulfreien Zeit verloren ginge. In allen Fällen ist eine Tätigkeit rechtzeitig anzuzeigen (§ 60 Absatz 1 des Ersten Sozialgesetzbuches (SGB I).

 

Aktuelle Erreichbarkeit

Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Aufgaben erledigen zu können, konzentriert sich das Jobcenter auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen.

Die Leistungsgewährung wird seitens des Jobcenters Pforzheim sichergestellt. 

Erst- und Weiterbewilligungsanträge auf SGB-II-Leistungen sowie Veränderungsmitteilungen können Sie über das Online-Formular sowie formlos per E-Mail stellen oder in den Hausbriefkasten einwerfen, der täglich geleert wird. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Vorsprachen ohne Termin aus Sicherheitsgründen nicht möglich sind.

Ein persönlicher Kontakt vor Ort ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ihren Ansprechpartner erreichen Sie unter den bekannten Kontaktdaten. Sofern Sie keine Kontaktdaten haben, können Sie das Jobcenter unter 07231 39 4100 oder unter jobcenter(at)pforzheim.de erreichen.