Zum Inhalt springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50% 14 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache
Veranstaltungen

Kammermusikreihe »Luft und Liebe«

Vierter Pforzheimer Musiksommer, im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald | Idee und Konzept Oliver Scherke

Mit freundlicher Unterstützung von Werner Wild Stiftung, Pforzheimer Zeitung, Volksbank pur, Dentaurum, BGV, Löblicher Singergesellschaft Pforzheim, Förderverein Pforzheimer Kammermusik e.V. und NaranjaMedia

Mittwoch, 19. Juni, 19 Uhr                                                          
Zier Dich!
Das Ornament im italienischen Barock
Werke von Antonio Vivaldi, Arcangelo Correlli, Alessandro Scarlatti, Girolamo Frescobaldi u.a.
Trio di Cercatori, Karlsruhe

Sonntag, 23. Juni, 16 Uhr
Das hohe C
Zum hundertsten Geburtstag von Maria Callas
Venicia Rasmussen, Sopran, und Frieder Egri, Klavier
www.veniciarasmussen.com

Dienstag, 9. Juli, 19:30 Uhr
Tanz aus Liebe
Tangos von Astor Piazzolla 
Luciano Jungman, Buenos Aires, Bandoneon, Pablo Allende, Cordoba/Argentinien, Gitarre
Ensemble Pforzheimer Musiksommer
Violine und Leitung René Kubelík

Mittwoch, 17. Juli, 19 Uhr
Doux et Doulereux
Der Schmerz des Minnesängers  
Liebesgesänge mit Harfe, Fidel und Laute aus dem 12. bis 15. Jh. 
Ensemble Rubens Rosa, Basel        
www.rubensrosa.com

Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr
Die Liebes-Geige
Antonio Vivaldi meets Alfred Schnittke
Cheryl Swoboda, SWDKO Pforzheim, Viola d'amore, Slobodan Iovanovic, Cembalo, Gabriel Pfeifer, Percussion

Dienstag, 30. Juli, 19 Uhr
Ein Sommernachtstraum
von Felix Mendelssohn Bartholdy mit Texten von William Shakespeare
Klavier-Duo Borota-Knebel und Markus Löchner, Erzähler und alle Rollen
www.borota-knebel.de

Dienstag, 6. August, 19 Uhr
Eros und Thanatos
Lieder und Arien über Liebe und Tod
von Oper bis Musical mit internationalen Gesangsstars von morgen           
Jari Hämäläinen, Klavier
www.belcantoglobal.eu

Dienstag, 13. August, 19 Uhr
Alles, was Odem hat
Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Astor Piazzolla 
Oliver Scherke, Viola, und Amy Reiss, Klavier


Eintritt frei, Spenden erbeten