Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel26 °C
  • Kontrast
Ausstellung

Vernissage Designers in Residence 2022

Schmuck, Mode und interaktive Installationen von Nga Ching Ko, Welmoed Bosch und Liina Lember

„Designers in Residence“ ist ein internationales Stipendienprogramm der Stadt Pforzheim für Nachwuchsdesigner*innen aus den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign und Grafikdesign sowie weiteren Designbereichen, das jährlich in Kooperation mit der Hochschule Pforzheim und dem Design Center Baden-Württemberg ausgeschrieben wird. Insgesamt werden durch die Jury drei Stipendien vergeben. Von April bis Juni 2022 arbeiteten die Stipendiatinnen im EMMA – Kreativzentrum Pforzheim und in der Hochschule Pforzheim an ihren Projekten.

Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse der dreimonatigen Stipendienzeit: Eine interaktive Installation über Lichtverschmutzung von Liina Lember, eine auf neuen Schnitttechniken basierende Modekollektion von Welmoed Bosch und eine Schmuckkollektion von Nga Ching Ko, die sich mit leeren Worten auseinandersetzt.

Begrüßung: Almut Benkert, Fachbereichsleiterin Kreativwirtschaft, Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim

Einführung: Frederike Kintscher, Jurymitglied

Die Stipendiatinnen Liina Lember, Nga Ching Ko und Welmoed Bosch sind am Abend der Eröffnung anwesend.

Die Ausstellung ist am Abend der Vernissage von 19-22 Uhr geöffnet.