Zum Inhalte springen
  • icon19 °C
    icon
    19 °Cmin: 15 °C
    max: 22 °C
    Niederschlag : 0 mm
    Bewölkung : 0 %
    Luftdruck : 1019 hPa
    Wind : 1 m/s aus Südosten
    Stand : 14.06.2021 - 22:35
  • Kontrast

Aus Vorsorgegründen und in Verantwortung gegenüber Risikopersonen sind wegen der Corona-Pandemie viele Veranstaltung eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich jeweils bei den Veranstaltern direkt! Informieren Sie sich auch unter https://pforzheim.de/corona.

Pforzheimer Frauengeschichte

Thematische Archivführung im Stadtarchiv mit Susanne Brückner und Dr. Klara Deecke, in Zusammenarbeit mit der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim

Nicht nur bekannte Pforzheimerinnen wie Bertha Benz, Emma Jaeger oder „Frau Oberbürgermeister Habermehl“ (Foto) haben ihre Spuren in den Archivbeständen hinterlassen, auch Themen wie der Wandel der Rollenbilder und der lange Weg zur rechtlichen und sozialen Gleichberechtigung lassen sich an Originalquellen aus dem Stadtarchiv nachzeichnen. In der Veranstaltung informieren die Referentinnen über die Aktivitäten und Angebote der Gleichstellungsbeauftragten zum Thema Gleichberechtigung und Frauengeschichte und erläutern bei einem Rundgang durch die sonst nicht zugänglichen Magazinräume die Bestände sowie Recherche- und Nutzungsmöglichkeiten des Stadtarchivs.

Susanne Brückner ist Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pforzheim. Dr. Klara Deecke leitet das Stadtarchiv Pforzheim.

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich. Bitte beachten Sie den Beginn bereits um 17 Uhr.

Bildnachweis: Abb. aus: Festzeitung des XXI. Verbandsschießens zu Pforzheim, 9.-16. Juli 1905, Pforzheim 1905, S. 27; Stadtarchiv Pforzheim, S1-29-H-10-P-1.