Zum Inhalte springen
  • icon18 °C
    icon
    18 °Cmin: 16 °C
    max: 19 °C
    Niederschlag : 0 mm
    Bewölkung : 30 %
    Luftdruck : 1011 hPa
    Wind : 1 m/s aus Süden
    Stand : 25.07.2021 - 06:40
  • Kontrast

Aus Vorsorgegründen und in Verantwortung gegenüber Risikopersonen sind wegen der Corona-Pandemie viele Veranstaltung eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich jeweils bei den Veranstaltern direkt! Informieren Sie sich auch unter https://pforzheim.de/corona.

Sonstige

Tag des offenen Denkmals 2021

Motto: „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“

Einmal im Jahr öffnen Denkmaleigentümer die Türen ihrer Kulturdenkmale für die Öffentlichkeit, bieten Führungen und Rahmenprogramme an.

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. In fachkundigen Führungen berichten Denkmalpfleger und Kunsthistoriker an konkreten Beispielen über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpfleger.

Der „Tag des offenen Denkmals“ hatte seinen Ursprung 1984 in Frankreich. Die Aktion war ein Riesenerfolg, andere Länder folgten. 1991 griff der Europarat die Idee auf und rief die „European Heritage Days“ ins Leben. Heute beteiligen sich Denkmaleigentümer in 50 europäischen Ländern.

In Deutschland wird der „Tag des offenen Denkmals“ koordiniert von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, gemeinsam mit den Landesdenkmalämtern und den Kommunen.