Inhalt

Pforzheim ist das Oberzentrum der Region Nordschwarzwald. Die Stadt liegt zentral im Bundesland Baden-Württemberg und ist damit sehr gut erreichbar, sowohl per Auto, Reisebus als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich im Zentrum der Stadt und sind fußläufig vom Bahnhof und vielen innenstadtnahen Parkplätzen zu erreichen.

 

Anreise

Anreise mit dem Auto

Pforzheim liegt an der Autobahn A8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart mit vier Autobahnanschlussstellen und einer Entfernung zum Flughafen Stuttgart von ca. 30 Minuten.
Seit 2013 gilt in Pforzheim die grüne Umweltzone. Es dürfen nur noch Kraftfahrzeuge mit grüner Feinstaubplakette in diese Zone einfahren.

Hier finden Sie alle Parkplätze im Stadtgebiet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserem neuen Parkplan.
 

Anreise mit dem Bus

Sie können problemlos an ausgewiesenen Punkten im Stadtgebiet Pforzheim, unter anderem am ZOB, Ihren Bus parken und auch die Gäste an verschiedenen Adressen bequem und sicher aussteigen lassen. Alle Busparkplätze finden Sie hier.

Anreise mit der Bahn

Der Pforzheimer Hauptbahnhof ist an nationale und internationale Bahnstrecken angeschlossen. Er ist zentral gelegen und ermöglicht ein müheloses Erkunden der Innenstadt. Die Tourist-Information und viele Sehenswürdigkeiten sind vom Bahnhof fußläufig erreichbar. 
Gäste, die mit der Bahn anreisen wollen, finden die passenden Verbindungen bei der Deutschen Bahn

Anreise mit der Bahn in den Schwarzwald

Kaum eine andere Ferienregion ist so gut zu erreichen wie der Schwarzwald. Man kann sein Auto also getrost zu Hause lassen und umweltfreundlich per Bahn in die abwechslungsreiche Landschaft rund um Deutschlands größte Naturparke, den Nationalpark und das Biosphärengebiet Schwarzwald reisen. Die ICE-Bahnlinien Frankfurt-Basel und die IC Linie München-Stuttgart-Basel, die IRE Ulm-Friedrichshafen-Basel rahmen die Ferienregion ein. Die Höllentalbahn, die Schwarzwaldbahn, die Murgtalbahn queren die Region von West nach Ost. Bahnen und Busse der neun regionalen Verkehrsverbünde und DB-Regio erschließen die 11.000 Quadratkilometer große Ferienlandschaft.
Besonders günstig ist die Anreise mit den Flex- und Sparpreisen sowie der BahnCard der Deutschen Bahn. Vor Ort bleiben Sie mit dem bw-tarif „bwegt“ und den Ticketangeboten der regionalen Verkehrsverbünde kostengünstig mobil. Ein besonderer Vorteil bietet Urlaubern die KONUS-Gästekarte, die bei Übernachtung in einem der über 148 KONUS-Orte im Schwarzwald erhältlich ist. Mit der KONUS-Gästekarte kann die Ferienregion

Vor Ort

ÖPNV in der Stadt

Direkt neben dem Bahnhof befindet sich der ZOB Pforzheim. 12 Stadtbuslinien und 23 Regionalbuslinien bringen Sie zu allen wichtigen Punkten in der Stadt.
Wo fährt der Bus? Wie viel kostet eine Fahrt? Wie oft fahren die Busse? Informationen zu Fahrplänen und –preisen finden Sie beim VPE sowie unter Pforzheimfährtbus.