Zum Inhalte springen

Pforzheim mit Kindern

Ob drinnen oder draußen - für Familien mit Kindern gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten in Pforzheim und der Region.

Die Tourist-Information Pforzheim hat eine Auswahl mit Tipps für Euch zusammen gestellt.

Wir wünschen viel Spaß!

... für draußen!

Wildpark Pforzheim

Am südlichen Stadtrand Pforzheims gelegen, lockt der Wildpark mit 400 Wild- und Nutztieren. Das 17 ha große Waldareal ist an heißen Tagen eine kühlende Oase, die zum Entspannen und Erholen einlädt. Für das leibliche Wohl sorgt das "Wildparkstüble" mit Biergarten. Hunde sind an der Leine herzlich willkommen.

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten und Corona finden Sie hier

 

Waldklettergarten im Wildpark

Mit der ganzen Familie zwischen Baumkronen im Naturhochseilgarten im Wildpark Pforzheim klettern. 

Webseite des Waldklettergarten

 

Enzauenpark Pforzheim

Der 38 ha große Enzauenpark ist seit der Landesgartenschau 1992 zu einem Besuchermagneten in Pforzheim geworden. Bürger und Gäste schätzen den Park mit seinen vielseitigen Freizeit- und Erholungseinrichtungen: z.B. den bei Kindern sehr beliebten Wasserspielplatz, den Spiel -und Bewegungsweg oder den Spielpark "Römerauen". Für die Sportlichen steht u.a. eine große Basketballwiese zur Verfügung. Der Park ist ganzjährig geöffnet.

Mit dem größten Biergarten der Umgebung (2000 Sitzplätze), ist der Enzauenpark ein ideales Ausflugsziel. Er ist ganzjährig geöffnet. Von April bis Oktober finden hier zudem rund 100 Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Baumlehrpfad

Baumlehrpfad entlang der Enz zwischen Kaiser-Friedrich-Straße und Steubenstraße.

Hier seht Ihr Bäume, die vielleicht eher unbekannt sind. Viele der Neupflanzungen haben ihren Ursprung in anderen Ländern/Kontinenten. Einige Arten wurden durch spezielle für die anspruchsvollen Standorte an einer inner-städtischen Durchgangsstraße gezüchtet.

Viel Spaß beim Entdecken!

Mehr Informationen finden Sie hier

Arboretum am Wasserleitungsweg

Bäume aus aller Welt zu Gast in Pforzheim! Ein Spaziergang für jede Jahreszeit.

Das 5 ha große Waldgebiet "Enzhalde" beherbergt über 50 verschiedene Baumarten. Exotische Arten von verschiedenen Kontinenten gilt es zu entdecken, zum Beispiel der Zuckerhorn oder Mammutbaum. Wissenswertes, über die Giganten des Waldes, finden Sie auf Erklärungstafeln entlang des Weges.

Ausgangspunkt für das Arboretum am Wasserleitungsweg ist der Wanderparkplatz an der Büchenbronner Straße beim Stadtteil Sonnenberg.

Informationsmaterial zum Download

Ausflugsziele im Pforzheimer Forst

Im Pforzheimer Wald gibt es vieles zu entdecken: Herrliche Rundblicke von Aussichtstürmen, Burganlagen, Kleindenkmäler oder auch römische Ruinen - lass Dich überaschen!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wallberg

Der Wallberg in Pforzheim ist eine natürliche Erhebung, die nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, am 23.2.1945, mit dem Schutt der Stadt aufgestockt wurde. Die weithin sichtbaren Stelen auf der Plattform erinnern an die schwere Kriegszerstörung und den Wiederaufbau der Stadt. Der Wallberg ist ein idealer Aussichtspunkt mit Blick auf die Stadt und die drei Täler. Über die Straße Wallbergallee/ Kuppenheimerstraße gegenüber dem Krankenhaus Siloah erreicht Ihr den Wallberg sowie die Plattform über einen kurzen steilen Anstieg zu Fuß.

Villa Rustica

Die "Villa Rustica" ist ein ehemaliger römischer Gutshof aus dem 2./3. Jh.n.Chr. im nordwestlichen Teil des Hagenschieß, dem sog. Kanzlerwald. Ihr seht dort die Fundamente der Umfassungsmauer, des Badehauses und eines Wirtschaftsgebäudes des römischen Gutshofs. Die Anlage ist für Besichtigungen frei zugänglich. Zufahrt von Pforzheim kommend auf der Kanzlerstraße in Richtung "Mäuerach", dem Straßenverlauf Richtung "Altgefäll" folgen. Parkplatz ausgeschildert.

 

 

Herrmannsee, Wildgehege und Aussichtsturm in Pforzheim-Büchenbronn

Der Herrmannsee im Stadtteil Büchenbronn

Idyllisch, umgeben von Wäldern und Natur, lädt der Herrmannsee in Büchenbronn zu einem Ausflug ein: Paddelboot fahren, Minigolf spielen, ein Spaziergang zum nahe gelegenen Wildgehege oder eine Wanderung zum Aussichtsturm Büchenbronn machen!

Weitere Informationen finden Sie hier

Zum Herrmannsee - Hotel Restaurant

Bewegungspfad Büchenbronn

Der im Herbst 2018 neu eröffnete Bewegungspfad befindet sich am westlichen Ende der Siedlungstraße beim Parkplatz "Schlägle".

Märchenpfad in Büchenbronn

Im Büchenbronner Wald könnt Ihr auf einer Strecke von ca. 700m auf Entdeckung gehen und Euch bezaubern lassen. Gezeigt werden eigenverfasste Märchen, die durch gestrickte und handgearbeitete Figuren dargestellt werden.

Anfahrt: Stadtteil Büchenbronn - gegenüber der Abbiegung Hotel "Hermannsee" lauft Ihr den Rie-und-Nie-Weg immer der Beschilderung nach und kommt so direkt auf den Märchenpfad.

 

Familienbewegungspfad in Huchenfeld

Der Familien-Bewegungspfad befindet sich im Norden von Huchenfeld und beginnt am Kahlhardtparkplatz an der L574.

Weitere Informationen finden Sie hier

...für drinnen!

Schmuckmuseum Pforzheim

Das Schmuckmuseum Pforzheim ist ein weltweit einzigartiges Museum zur Geschichte des Schmucks. Rund 2.000 Exponate zeigen die Vielfalt der Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden.

 

Neben Schmuckkursen und Führungen für Kinder und Jugendliche könnt Ihr dort auch einen unvergesslichen Kindergeburtstag feiern. 

Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag und feiertags 10-17 Uhr

Weitere Informationen gibt es hier

 

Technisches Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie

Erlebt die traditionsreiche Schmuckherstellung im Technischen Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie. Auf zwei Stockwerken erfahrt Ihr wie Schmuck- und Uhren hergestellt werden. Ein lebendiges Museum, in dem es viel zu entdecken gibt!

Öffnungszeiten: Mittwoch-Samstag 14-17, Sonntag 10-17 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Archäologisches Museum Pforzheim

Das Archäologische Museum Pforzheim entstand in der Folge archäologischer Grabungen auf dem Kappelhofplatz 1995. Zu sehen sind vor allem Mauerfundamente, aber auch Reste römischer Heizungssysteme, Küchen, Latrinen und Brunnen. Öffnungszeiten: Mittwoch 14-17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Stadtmuseum Pforzheim

Das Stadtmuseum bietet einen Überblick über Pforzheims Geschichte ab dem Mittelalter.  Die Sammlung in der Alten Kirche St. Martin dokumentiert die geschichtliche Entwicklung Pforzheims von der mittelalterlichen Stadt bis zur Kriegszerstörung am 23. Februar 1945 sowie den Wiederaufbau. Erlebt eine Reise in die Vergangenheit Pforzheims! 

Öffnungszeiten: Mittwoch und Donnerstag 14-17 Uhr, Sonntag und feiertags 10-17 Uhr

Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Familiensonntag im Museum

Jeweils immer zwei der sechs städtischen Museen bieten am 1. Sonntag im Monat ein abwechslungsreiches Familienprogramm an.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier

 

Gasometer Pforzheim

Es erwartet Euch eine einzigartige Ausstellungslocation mit dem weltgrößten 360° Panorama des Künstler Yadegar Asisi. 40 Meter hoch und 40 Meter im Durchmesser misst das gigantische Ausstellungsgebäude. Erlebt die Wunderwelt des GREAT BARRIER REEF! Neben Führungen und einem Ferienprogramm für Kinder gibt es viel zu erleben. 

Öffnungszeiten: täglich 10-18 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Schmuckwelten Pforzheim

Europas größtes Schmuck- und Uhrenhaus!

In den großzügigen Shopeinheiten der Einkaufswelt seht Ihr Schmuck und Uhren direkt aus der Goldstadt Pforzheim. 

Werdet selbst Schmuckdesigner und gestaltet Euer eigenes Schmuckstück in der Schmuckwerkstatt: Sägen und feilen - arbeitet wie ein Profi an einem historischen Goldschmiedebrett.

Weitere Infos dazu finden Sie unter "Workshops und Kinderprogramm" hier

 

Märchenturm Pforzheim

Der Märchenturm im Pforzheimer Wildpark veranstaltet Märchenstunden mit Erzählen, Spielen, Singen und Tanzen für Groß und Klein.

Weitere Informationen finden Sie hier

Kinderkino im Kommunalen Kino

Im Kinderkino des Kommunalen Kinos wird ein abwechslungsreiches Kinderfilmprogramm angeboten. Die Filme werden nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgewählt.

Weitere Informationen zu den Vorstellungen finden Sie hier

Mottenkäfig - Marionettenbühne

Seit Bestehen der Marionettenbühne wurden neben Programmpunkten für Erwachsene  auch Kinderstücke eingeführt. Neben Stücken, wie „Armer Ritter“ und „Frau Holle“ wurde ein umfassendes und spannendes Programm für die kleinen Besucher zusammengestellt.

Weiter Informationen zu den Vorstellungen finden Sie hier

Kinderbibliothek - Aktivitäten, Spiel und Spaß!

In der Stadtbibliothek Pforzheim wurde extra für kleine Besucher eine Kinderbibliothek eingerichtet. Neben spannenden Kinderbüchern gibt es einige andere Dinge zu entdecken: eine große Auswahl an Brettspielen, WiiU, Nintendo 3DS oder Nintendo Switch Spiele, Bastelstunden und noch vieles mehr.

Weitere Informationen zum Kinderprogramm in der Stadtbibliothek finden Sie hier

Tolle weitere Angebote finden Sie hier

Kultur Digital für Kinder. Das Kulturamt hat viele verschiedene Aktivitäten für Kinder vorbereitet.

Zu den Aktivitäten geht es hier

Kinderstadtpläne Pforzheim

Alle für Kinder markanten Locations sind in den neuen Kinderstadtplänen dargestellt: Spielplätze, Ausflugsziele, Schulen, Kindergärten, Kindernotinseln … aber auch die Feuerwehr, Polizei, Bäckereien und Poststationen wurden in die Kartographie aufgenommen.
Die Kinderstadtpläne leben zudem davon, dass weit über 200 wichtige Gebäude wie Kirchen, Aussichtstürme, Bäder, Bolz-, Fußball- und Tennisplätze gezeichnet und in die jeweiligen Kinderstadtpläne integriert wurden.

Insgesamt wurden 8 Kinderstadtpläne realisiert:

  • Buckenberg und Haidach
  • Südweststadt mit Dillweißenstein und Büchenbronn
  • Innenstadt
  • Nordstadt
  • Oststadt
  • Weststadt mit Arlinger und Brötzingen
  • Würm, Huchenfeld und Hohenwart
  • Eutingen und Mäuerach

Die Pläne könnt Ihr Euch in der Tourist-Information Pforzheim am Schloßberg 15-17 abholen

Hier finden Sie die Pläne zum Herunterladen