Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 9 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Wolff, Helene (Kriegsgegnerin)

Helene Wolff, geb. Killinger, ist am 20.9.1914 in Pforzheim geboren. Sie und ihr Mann Wilhelm haben drei Kinder. Sie wird am 27.10.1944 mit ihrer Mutter Helene Killinger - siehe dort - wegen des Verdachts der „Beihilfe zur Fahnenflucht“ bzw. der „Begünstigung eines Fahnenflüchtigen“ verhaftet. Sie wird am 24.2.1945 aus dem Gefängnis in Pforzheim entlassen.

Ihr weiteres Schicksal ist unbekannt.


 

Quellen:

GLA KA 509 – 562;

GLA KA 509 - 713