Zum Inhalt springen

Stahl, Eugen (SAP)

Eugen Stahl ist am … in … geboren.

Er ist von Beruf Goldschmied. Ab 1931 ist er im Vorstand der Sozialistischen Arbeiter-Partei (SAP)*, die in öffentlichen Versammlungen vor der NSDAP warnt mit der Parole „Hitler bedeutet Krieg“.

Die 1931 gegründete SAP versteht sich als Versuch, eine Einheitsfront gegen die drohende faschistische Gefahr herzustellen, nach Karl Schroth eine „Brücke, um die beiden antifaschistischen Parteien SPD* und KPD* durch die dritte Kraft im Kampf gegen Hitler näherzubringen“.

Das weitere Schicksal von Eugen Stahl ist nicht bekannt.


 

Quelle:

Schroth S. 382 f.