Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 17 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Scheytt, Sophie (Kritik am NS)

Sophie Scheytt ist am 28.10.1894 in Huchenfeld geboren. Sie ist verheiratet mit Willi Scheytt - siehe dort -- und von Beruf Kontoristin.

Sie ist vor 1933 beim Pforzheimer Morgenblatt beschäftigt und wird am 1.10.1934 wegen „ihrer politischen Einstellung“ entlassen. Im Wiedergutmachungsverfahren wird bestätigt, sie sei „aus Gründen politischer Gegnerschaft gegen den Nationalsozialismus verfolgt“ und „in der Ausübung der Erwerbstätigkeit benachteiligt“ worden.

Sie überlebt den 23.2.1945 in Pforzheim nicht.


 

Quelle:

GLA KA 480 - 21858