Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 4 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Panow, Leonid (Arbeitsverweigerung)

Leonid Panow ist am 16.8.1919 in Poltawa in der Ukraine geboren. Wann und wie er nach Pforzheim kam/verschleppt wurde, ist nicht bekannt. Er ist in Brötzingen im sog. „Russenlager“ untergebracht. Wegen Arbeitsverweigerung - er hat seine Arbeitsstelle und den Arbeitsort verlassen - sperren ihn die Nazis vom 19.9. bis 10.10.1943 „bei beschränkter Kost und hartem Lager“ ins Gefängnis in Pforzheim.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

 

Quelle:

GLA KA 509 - 970