Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 7 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Hasselberger, Hermann (Kritik am NS)

Hermann Hasselberger ist am 26.7.1890 in Stuttgart geboren. Seine Frau Lina und er wohnen in Dillweißenstein. Er ist von Beruf Kabinettmeister. Wegen des Verdachts der „Heimtücke“* ist er vom 6. bis 22.4.1937 im Gefängnis in Pforzheim eingesperrt.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

 

Quelle:

GLA KA 509 - 6995