Zum Inhalt springen
  • Mäßiger Regen 21 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Fröhlich, Josef (Kritik am NS)

Josef Fröhlich ist am 22.1.1910 in Bruchweiler bei Idar-Oberstein geboren. Seine Frau Karoline und er leben in Pforzheim. Er ist von Beruf Maurer. Wegen „staatsfeindlicher Äußerungen in Kieselbronn wird er am 2.10.1938 für 5 Tage im Gefängnis in Pforzheim eingesperrt.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.

 

Quelle:

GLA KA 509 - 6813