Zum Inhalt springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25% 15 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Dory, René („Ungehorsam“)

René Dory ist am 17.4.1908 in Metz geboren. Er ist ledig und von Beruf Kraftfahrer. In welchem Status er bei der Firma H. Vogt in der Großen Gerbergasse beschäftigt ist, ist nicht bekannt. Am 20.3.1933 sperren ihn die Nazis ins Gefängnis in Pforzheim, zwei Tage spter „verurteilt“ ihn das Amtsgericht wegen „unerlaubtem Verlassen seines Aufenthaltsortes“ zu 10 Tagen Haft. Am 29.3.1944 ist er wieder auf freiem Fuß.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.


 

Quelle:

GLA KA 509 – 1296