Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 7 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Beck, Johanna (KPD, „verbotener Umgang“)

Johanna Beck ist am 3.3.1906 in Pforzheim geboren. Sie und ihr Mann Artur haben ein Kind im Alter von 18 Jahren (Stand 1948). Sie ist Uhrglassetzerin bei der Firma Kollmar & Jourdan und Mitglied der KPD.

Vom 11. bis 28.11.1942 sitzt sie wie Friedolin Duffner - siehe dort - im Gefängnis Pforzheim in Untersuchungs-Haft aufgrund ihrer antinazistischen Einstellung, unter dem Verdacht der Spionage und dem Vorwurf des „verbotenen Umgangs“ mit französischen Kriegsgefangenen.

Die Familie wird am 23.2.1945 ausgebombt.

Das weitere Schicksal von Johanna Beck ist nicht bekannt.


 

Quellen: GLA KA 480 – 2169,

GLA KA 509 – 90 bzw. 141;

VVN (Künzler)