Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 9 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Bauer, Hermann (evangelisch)

Hermann Bauer ist am 10. August 1903 in Kocherstetten/Künzelsau geboren. Ab 1929 ist er zuerst Vikar und dann Pfarrer in Gräfenhausen. Er ist Mitglied der Bekennenden Kirche und gehört zu den Pfarrern, die sich 1937 weigern, einen Treueeid auf den „Führer“ zu leisten, und deswegen keinen Religionsunterricht mehr an Schulen erteilen dürfen. Nach 1939 meldet er sich zur Wehrmacht, er gerät im November 1944 in Gefangenschaft. Im April 1946 kehrt er in seine Gemeinde zurück.


 


 

Quellen:

Landeskirchliches Archiv Stuttgart Datenblatt 12698;

Enzkreis 1995 S.163;

Auskunft Pfarramt Gräfenhausen 19.7.2016