Zum Inhalte springen
  • Wenige Schleierwolken: 11-25%6 °C
  • Kontrast

Landkutsch, Betty Bertha (geb. Gerstel)

  • 22. Juni 1883 in Jargezow (Jarczow, Lublin, Russland) als Betty Gerstel geboren
  • Ehefrau von Leiser Louis Landkutsch
  • Mutter von Friederike und Bernhard Landkutsch
  • am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert
  • Internierungslager Drancy
  • am 12. August 1942 nach Auschwitz deportiert
  • verschollen 

 

Quelle: Statistische Ergebnisse der Erhebungen der Dokumentationsstelle bei der Archivdirektion Stuttgart und zusammenfassende Darstellung. Stuttgart 1969.; Gedenkbuch Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945