Zum Inhalt springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50% 11 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Kahn, Hermann

  • am 29. Juli 1877 in Pforzheim geboren
  • Bruder von Otto und Fritz Kahn
  • Ehemann von Rose Kahn (geb. Zeffertt)
  • Vater von Joan Margaret Anna Kahn und Robert Julius Kahn
  • war in dem von seinem Vater gegründeten Bankhaus Julius Kahn & Co. tätig
  • nach der Übernahme des Bankhauses durch die Rheinische Creditbank war er in der Leitung der Pforzheimer Filiale tätig
  • nach Verschmelzung der Rheinischen Credtibank mit der Deutschen Bank im Oktober 1929 gehörte Hermann Kahn der Pforzheimer Filialdirektion bis 1934 an
  • 1934 nach Großbritannien emigriert
  • am 13. Dezember 1949 in London gestorben

Quellen: Fragebögen zur Dokumentation der Judenschicksale. Gemeinde/Kreis Pforzheim. (Stadtarchiv Pforzheim). Geburtsregister B35-1877/597. Pforzheimer Adressbücher. GLA Karlsruhe Wiedergutmachungsakte 480 Nr. 11892. Historisches Institut der Deutschen Bank/Historische Gesellschaft der Deutschen Bank