Zum Inhalt springen

Baier, Gertrud (geb. Friedländer)

  • am 25. Februar 1900 in Brieg/Breslau als Gertrud Friedländer geboren
  • Mutter von Heinz und Ingeborg Baier
  • am 17. Februar 1945 mit dem Transport XIII/8 in das Konzentrationslager Theresienstadt deportiert
  • überlebt
  • am 19.11.1971 gestorben (Grab auf dem jüdischen Friedhof Pforzheim)

 

Quellen: Fragebögen zur Dokumentation der Judenschicksale. Gemeinde/Kreis Pforzheim. (Stadtarchiv Pforzheim)