Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%5.8 °C
  • Kontrast

Aron, Elvira Meta Hermine

  • am 11. Juli 1892 in Pforzheim geboren
  • Tochter von Gustav und Hanchen Aron
  • Schwester von Toni Theresia Hedwig Aron
  • Halbschwester von Herbert und Elfriede Aron
  • wohnhaft in Frankfurt am Main (hat mit ihrer Schwester Toni Aron zusammen gewohnt)
  • am 11./12.November 1941 von Frankfurt am Main in das Getto von Minsk deportiert

Quelle: Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945). Adressbücher der Stadt Frankfurt/Main. Geburtseintrag B35-1892/573

Anmerkung: laut Gedenkbuch des Bundesarchivs hat Sie den Nachnamen Weiler getragen