Inhalt

Wettbewerb Marktplatz

Der Wettbewerb Marktplatz bezieht sich auf die Freiflächen im Umfeld der Pforzheimer Rathäuser. Für die Planung wurde das Gebiet in sechs Bereiche eingeteilt. Die Vorschläge für den eigentlichen Marktplatz westlich des Neuen Rathauses sollten so konkret sein, dass auf ihrer Grundlage eine Realisierung möglich ist. Die Entwürfe für die fünf weiteren Bereiche sollten als erste Ideen präsentiert werden, die im Falle einer Verwirklichung einer genaueren Planung unterzogen werden müssten.

1. Preis

gruen Werkgruppe, Stuttgart

Schwarz Jacobi Architekten BDA, Stuttgart

2. Preis

RSM Landschaftsarchetektur, München

Architekten Stender + Sölder, München

3. Preis

Spang.Fischer.Natzschka, Walldorf

3. Preis

Karl Bauer, Karlsruhe

Der Entwurf des 2. Preisträges (RSM Landschaftsarchetektur und Stender + Sölder) wurde realisiert.