Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%4 °C
  • Kontrast

Das Quartier blüht auf

Verwendung:

Fast alle Pflanzenteile der Kapuzinerkresse (Blätter, Blüten, Samen und Knospen) sind eßbar. Als Würze in Salat, Quark oder Pesto mit leicht pfeffrig-scharfem Geschmack.

Aussaat:

Ab März auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen. Samen in Wasser einweichen, Pflanztiefe: 0,5  bis 1 cm, Abstand 5 cm. Nach letztem Frost kann die Pflanze nach draußen.

Mai bis Juli Aussaat im Freiland, eingeweichten Samen 1 bis 2 cm tief in die Erde setzen.

Keimzeit:

10 bis 14 Tage

Pflege:

Erde feucht halten

Erntezeit:

Juni bis Oktober