Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 16 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gestaltungsbeirat (GBR)

Jubiläum 15 Jahre Gestaltungsbeirat

Ersteller und Urheberrecht: Paul Hoffer

Ein kleiner Rückblick auf die Jubiläumsveranstaltung vom 16.05 2024

Buch: capere* Pforzheim

Pforzheim ist anders, wandlungsfähig, immer offen für Neues. Architek­turikonen der 50er-Jahre wie das Reuchlinhaus, der Hauptbahnhof oder die denkmalgeschützte ehemalige Hauptpost prägen das Stadtbild und sind identitätsstiftend.

Pforzheim ist eine aufstrebende, wachsende Stadt. Acht Prozent Bevölkerungswachstum prognostiziert die Bertelsmann Stiftung bis 2040. Als Antwort auf die damit verbundene, rege Bautätigkeit hat Pforzheim einen der ersten Gestaltungsbeiräte in Baden-Württemberg eingerichtet. Mit Architekturqualität und Baukultur soll der „Aufbruch“ zu einer­ lebenswerten Stadt von morgen begleitet werden.

Im Zentrum des Buchs „capere* Pforzheim“ stehen Beiträge der fünf Gestaltungsbeiräte. Sie erklären die Stadt, bringen Expertise ein und lenken den Blick auf das enorme Potenzial Pforzheims.

Die Bilder und Fotos zeigen Pforzheim als dynamische, lebendige Stadt mit Gestaltungsbewusstsein, die zum Kennenlernen, zu Erkundungen und Streifzügen einlädt.

Zwei Stadtrundgänge führen auf nicht alltäglichen Pfaden durch Pforzheim, ergänzt von einer Übersicht über die wichtigsten Bauten, Projekte­ und künftigen Vorhaben.


Autoren und Autorinnen: Martina Baum, Henning Ehrhardt,
Christoph Felger, Marc Tell Feltl, Edith Kopf, Sibylle Schüssler,
Uta Stock-Gruber, Ludwig Wappner
Fotos: Bernhard Friese, Architektur-Fotograf
Gestaltung: Andreas Ochs, agil > visuelle kommunikation


»Dieses Buch ist eine Einladung. Eine Einladung an alle,
unsere Stadt zu erfassen, zu begreifen und in bestem Sinne
in Besitz zu nehmen. Capere Pforzheim.«
Sibylle Schüssler, Bürgermeisterin für Planen, Bauen, Umwelt und Kultur

Buch erwerben

Ausstellung

Diese Ausstellung ausgewählter studentischer Masterentwürfe und Abschlussarbeiten aus den Jahren 2017–2023, zeigt in ihrer ganzen thematischen und städtebaulich relevanten Vielfalt, das große Potential und die Chancen einer spannenden und qualifizierten Weiterentwicklung der Stadt Pforzheim innerhalb der Stadtgrenzen. Hierbei wurden von den Studierenden auf Basis umfangreicher theoretischer Vorarbeiten, basierend auf Ortsterminen, Gesprächen mit Eigentümern und der Stadtplanung, zunächst substantiiertes Grundlagenwissen erarbeitet, auf dem aufbauend in einem zweiten Schritt städtebauliche und gebäudespezifische Entwürfe bis hin zum Detail gedacht und umgesetzt wurden.

Dieses spannende Denken und Arbeiten an einem vitalen Stadtorganismus, den ich seit vielen Jahren als Vorsitzender des Gestaltunsgbeirats aktiv begleiten darf, sind, entstanden im Schutzraum der Universität, eine wunderbare Erfahrung für alle Studierenden, die sich auch hernach immer bei sich bietenden Möglichkeiten in der Stadt oder bei den jeweiligen Eigentümern gezeigt haben, um sich selbstbewusst einem offenen Diskurs zu stellen und die Impulse und Anregungen der Entwürfe weiterzugeben.

Ein unvoreingenommener Blick einer jungen kreativen Generation in die bauliche Zukunft der Stadt Pforzheim, der sich mit neuen stadtbildprägenden Bausteinen im Kontext mit unterschiedlichsten Quartieren und städtischen Freiräumen ebenso auseinandersetzt, wie mit den vielen Chancen der Transformation des umfangreichen und identitätsstiftenden baulichen Bestandes dieser Stadt.

Mit dieser begleitenden Ausstellung zur 15 Jahrfeier des Pforzheimer Gestaltungsbeirats, möchte ich mich stellvertretend im Namen aller daran beteiligten Studierenden für diese einmaligen Chancen kreativen Wirkens, diese anregenden Einblicke und die gebotene Unterstützung vieler Akteure in der Stadt, ganz herzlich bedanken.

Professor Ludwig Wappner
Professur Entwerfen und Baukonstruktion
KIT Karlsruhe, Fakultät Architektur

Ausstellung von Entwürfen Studierender der Fakultät Architektur am KIT Karlsruhe zu ausgewählten Orten in Pforzheim 2017 — 2023.
Die Ausstellung findet vom 16. bis 31. Mai 2024 im Neues Rathaus Pforzheim statt.

Funktion des Gestaltungsbeirates

Aufgabe und Zielsetzung

Ziel des Gestaltungsbeirates ist es, Vorhaben, die aufgrund ihrer Größe, Lage und Bedeutung stadtbildprägend sind, zu beraten und zu begleiten (§ 4 (1) Geschäftsordnung des Gestaltungsbeirates. Durch die Beratung durch qualifizierte, objektive und unbeeinflusste Fachleute soll gemeinsam mit Bauherren und Planverfassern eine optimale Lösung gefunden werden. Der Gestaltungsbeirat tritt in der Regel 4 bis 5 mal jährlich zusammen.

Die Beratung im Gestaltungsbeirat ist selbstverständlich kostenfrei.

Geschäftsordnung

Berufung der neuen Mitglieder

Ablauf der Sitzungen

Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich. Die Sitzung darf und muss nicht öffentlich stattfinden, wenn es das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen Einzelner – insbesondere des Bauherrn – erfordern. Über das Vorliegen von Gründen für die Nichtöffentlichkeit der Sitzung entscheidet die Verwaltung nach pflichtgemäßem Ermessen. 

Die vorgestellten Planungen werden gemeinsam mit Bauherren und Planverfassern erörtert. Bereits vor der Sitzung informieren sich die Gestaltungsbeiräte im Zuge einer kurzen Ortsbesichtigung und anhand von Plänen über die anstehenden Projekte.

Der Gestaltungsbeirat fasst das Ergebnis der Beratung zur Beurteilung des vorgelegten Bauvorhabens in einer schriftlichen Empfehlung zusammen, die dem Bauherrn im Nachgang zu der Sitzung übermittelt wird.

Sollte ein Vorhaben nicht die Zustimmung des Beirates erhalten, dann werden Planverfasser und Bauherrn Hinweise für die weitere Bearbeitung gegeben.

Die Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat

Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung

Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirates

Östliche Karl-Friedrich-Str. 4-6
75175 Pforzheim

+49 7231 39 2129

+49 7231 39 1337

E-Mail senden

 

Leitung der Geschäftsstelle  

Frau Alisa Kirschniok
Zimmer 5.17

+49 7231 39 2129

E-Mail schreiben

 

Koordination der Sitzungen

Frau Evelyn Bauer
Zimmer 5.12

+49 7231 39 3652

E-Mail schreiben

  • Gestaltungsbeirat Pforzheim 2009 - 201513 MBTätigkeitsbericht in Form einer Broschüre, welche die Arbeit des Gestaltungsbeirates aus den ersten sechs Jahren anhand von ausgewählten Bauprojekten darstellt.
  • Flyer Gestaltungsbeirat62 KBDer Flyer wurde im Rahmen der Förderprogramms „Förderung von Gestaltungsbeiräten“ des Ministeriums für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg erstellt. Auf der Postkarte wird die Arbeit des Gremiums kurz und prägnant vorgestellt. Gedruckt ist sie auch im Technischen Rathaus ausgelegt und kann dort kostenlos mitgenommen werden. Sollten Sie dort kein Exemplar finden kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat.

Das Gremium

Der Gestaltungsbeirat ist ein neutrales und unabhängiges Gremium, das maßgeblich dazu beiträgt, eine positive Stadtentwicklung zu stärken und weiter voranzubringen. Das Gremium besteht aus fünf namhaften Fachleuten aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. 

Mitglieder des Gestaltungsbeirates

(seit Januar 2017)

  • Herr Prof. Ludwig Wappner (Vorsitzender) | München/Karlsruhe
  • Frau Prof. Dr. Martina Baum | Stuttgart
  • Frau Prof. Uta Stock-Gruber | Buch am Erlbach /Weihenstephan-Triesdorf
  • Herr Christoph Felger | Berlin
  • Herr Henning Ehrhardt | Stuttgart

Sitzungstermine

Die Sitzungstermine finden Sie im Bürgerinformationssystem unter https://buergerinfo.pforzheim.de 

Termine für 2024

  • 09.02.2024
  • 17.05.2024
  • 19.07.2024
  • 20.09.2024
  • 06.12.2024

Unterlagen

Die Plansätze für die zu beratenden Bauvorhaben sollen in der Regel jeweils einen Monat vor der Sitzung der Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirates vorliegen. 

Präsentation

Während den Sitzungen stellen wir für die Vorstellung eines Bauvorhabens einen Laptop, einen Beamer und einen Pointer bereit. Vorbereitete Präsentationen (bitte in einer Datei als ppt oder pdf) können vor der Sitzung der Geschäftsstelle zugesandt werden, damit sie am Sitzungstag bereits auf dem Laptop gespeichert sind.

Ab 2022 finden Sie die Tagesordnung sowie die Unterlagen zur jeweiligen Sitzung im Bürgerinformationssystem unter https://buergerinfo.pforzheim.de/si018_a.asp. Bitte wählen Sie hierzu die jeweilige Sitzung aus.  

50. Sitzung des Gestaltungsbeirates am 09.07.2021

49. Sitzung des GBR am 30.04.2021 - Empfehlungen

47. Sitzung des Gestaltungsbeirates am 27.09.2019

46. Sitzung des Gestaltungsbeirates am 05.07.2019