Zum Inhalte springen
  • icon10 °C
    icon
    10 °Cmin: 9 °C
    max: 11 °C
    Niederschlag : 0 mm
    Bewölkung : 100 %
    Luftdruck : 1010 hPa
    Wind : 2 m/s aus Süden
    Stand : 09.05.2021 - 05:36
  • Kontrast

2009 | Reuchlinstraße, Huchenfeld

Die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Ausbau der Reuchlinstraße in Huchenfeld ist der Bebauungsplan Nr. Hu 19, Ausschnitt Huchenfelder Hauptstraße von 1993. Derzeit weist die Reuchlinstraße vielfach Flickstellen und Risse auf und eine ordentliche Straßenentwässerung ist nicht gewährleistet.

Bestand

Die Reuchlinstraße erstreckt sich in der Ortsmitte von Huchenfeld in Ost-West-Richtung zwischen Huchenfelder Hauptstraße und Ulrichstraße auf eine Länge von ca. 180m. Bisher ist die Reuchlinstraße eine ungegliederte asphaltierte Fläche mit einer Breite von ca. 4,50m, die angrenzenden Grundstücke sind bebaut.

Die Asphaltfläche weist vielfach Flickstellen und Risse auf, das Oberflächenwasser gelangt aufgrund fehlender Borde teilweise nicht in der Kanalisation.

Baugrunduntersuchung

Der vorgefundene Untergrund ist nicht ausreichend frostsicher, es wird eine Untergrundverbesserung durch Bodenaustausch und Ersatz durch geeignete Kombinierte Frostschutztrag- oder Recycling-Materialien vorgeschlagen.

Der alte Straßenbelag/Straßenaufbruch ist durchgehend als pechhaltig einzustufen und ist entsprechend zu entsorgen.

Geplanter Ausbau

Der Ausbau der Reuchlinstraße ist als Mischfläche vorgesehen, d.h. es sind keine abgetrennten Gehwege oder Parkstreifen geplant.

Die Breite der Mischfläche beträgt abhängig von den bestehenden/geplanten Grundstücksgrenzen zwischen 4,15m und 5,70m. Die neue Fahrbahn erhält einen insgesamt 55cm starken Gesamtaufbau mit 4cm Asphaltbetondeckschicht, 8cm bituminöse Tragschicht und 43cm kombinierte Frostschutztragschicht, die Einmündungsbereiche zur Hauptstraße und zur Ulrichstraße werden auf eine Länge von 12-15m gepflastert. 

Die Oberflächenentwässerung ist über eine 50cm breite Pflastermulde in der Straßenmitte vorgesehen. Über Straßeneinläufe wird das Oberflächenwasser in den bestehenden Entwässerungskanal geleitet.

Bauablauf

Der Baubeginn der Maßnahme ist nicht vor August 2009. Die Dauer der Bauarbeiten wird auf ca. 3 Monate geschätzt.

Baudurchführung Reuchlinstraße Huchenfeld

Die Reuchlinstraße in Huchenfeld wird zwischen Huchenfelder Hauptstraße und Ulrichstraße umgebaut.

Die Straße wird ca. 4,50m breit asphaltiert werden, in der Mitte der Straße wird eine Pflasterrinne zur Entwässerung des Oberflächenwassers hergestellt. In den Einmündungsbereichen zur Huchenfelder Hauptstraße und zur Ulrichstraße ist jeweils eine Betonpflasterdecke geplant.

Damit die angrenzenden Häuser erreichbar bleiben, wird der Umbau in mehreren kurzen Bauabschnitten durchgeführt.

Die Bauarbeiten wurden wie geplant Ende November 2009 abgeschlossen.