Zum Inhalte springen
  • Klarer Himmel1 °C
  • Kontrast

Bebauungsplan Ausschnitt "Breslauer Straße"

Rechtskräftiger Bebauungsplan

Satzungsnummer 700

rechtskräftig seit 29.10.2010

      

Worum es geht:

Ziel des Bebauungsplans ist die Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umnutzung des derzeit leer stehenden, ursprünglich als Einkaufszentrum geplanten Gebäudes im Bereich Wurmberger Straße/Haidachstraße/Breslauer Straße.

Neben Erweiterungsflächen für die benachbart gelegene Heinrich-Wieland-Schule sieht der Bebauungsplan die Zulässigkeit u.a. von Nutzungseinheiten für Einzelhandel, Büros und Dienstleistungen sowie studentisches Wohnen vor.