Inhalt

Förderkennzeichen:03K07408
Laufzeit des Vorhabens:September 2018 bis Mai 2020
Beteiligte Partner:Prior 1 GmbH,
Otto-von-Gericke-Str. 8,
53757 St. Augustin (Totalunternehmer)

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Die Stadt Pforzheim plant den Neubau eines hochverfügbaren Rechenzentrums für die IT-Services aller Geschäftsprozesse der eigenen Verwaltung. Mit dem Neubau, der das bestehende Rechenzentrum ersetzen soll, begegnet die Stadt den wachsenden Anforderungen an die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit der IT-Services.

Darüber hinaus soll bei der RZ-Kühlung und Stromversorgung durch einen Technologiesprung die Energieeffizienz signifikant gesteigert und die Komponenten der Kühlung und Stromversorgung modular aufgebaut werden.

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

"Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der nationalen Klimaschutzintitiative inittiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahleiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Sprektrum an Klimaschutzaktivitäten ab. Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des KLimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen."