Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%2 °C
  • Kontrast

Wintersemester 2019/2020 - Semesterstart an der Hochschule Pforzheim

„Herzlich Willkommen“, hieß es diese Woche für rund 1600 neue Studierende an der Hochschule Pforzheim.

Die offizielle Begrüßung fand am Montag, 30. September 2019, im Audimax der Hochschule durch den Rektor Prof. Dr. Ulrich Jautz und den Ersten Bürgermeister Dirk Büscher statt.

 

Auch der Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) war mit dem Hochschulservice an den ersten Tagen des neuen Semesters an der Hochschule vertreten und informierten die Studierenden über die vielseitigen Möglichkeiten Pforzheims. Die „Neu-Pforzheimer“ sollen sich mit Hilfe des Pforzheimer Studentenstadtplans des WSP schnell in ihrem neuen Studien- und Wohnort zurechtfinden, von A wie „Ankommen bis Z wie „Zuhause fühlen“. Des Weiteren erhalten Studierende bei erstmaliger Anmeldung des Hauptwohnsitzes in Pforzheim 80€ als Begrüßungsgeld.

Natürlich darf auch ein Begrüßungsgeschenk, die sogenannten Newie-Bags, nicht fehlen. In der Stofftasche des WSP mit der Aufschrift „I love PF“ befinden sich viele nützliche Dinge, die die Studierenden benötigen. Herr Markus Epple, Geschäftsbereichsleiter Wirtschaftsförderung, half den Mitgliedern der AStA bei der Verteilung der Taschen.

Innerhalb des WSP wird der Hochschulservice von Christina Bott (07231 39-3729, christina.bott@ws-pforzheim.de) betreut. Frau Bott steht gerne für Rückfragen zur Verfügung.