Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 8 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Wechsel in der Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat

Gutzmer - Schüssler©Stadt PforzheimFoto: Simone Rothfuß
Kirschniok - Schüssler©Stadt PforzheimFoto: Simone Rothfuß

Nach gut vier Jahren als Gesicht der Geschäftsstelle des Gestaltungsbeirats der Stadt Pforzheim gibt Janine Gutzmer das Zepter an Alisa Kirschniok weiter. Janine Gutzmer wird sich künftig ausschließlich ihrer Leitungsfunktion der Abteilung Bauleitplanung und Städtebau im Planungamt sowie als stellvertretende Amtsleitung widmen. „Auch wenn wir den fachlichen Input und die empathische Art von Frau Gutzmer missen werden, ist mit Frau Kirschniok der Wechsel des Staffelstabs mehr als geglückt und die Geschäftsstelle in guten Händen“, betonte Baudezernentin Sibylle Schüssler. „Ich möchte mich im Namen der Stadt Pforzheim, aber auch ganz persönlich für Ihren außerordentlichen Einsatz bedanken. Mit den Themen der Bauleitplanung und des Städtebaus bleiben Sie dem Gestaltungsbeirat aber ja ganz sicher erhalten.“

Vom 3. Mai 2019 bis zum 30. Juni 2023 hat Gutzmer die Sitzungen des Gestaltungsbeirats begleitet und dem Gremium stets mit ihrer fachlichen Expertise zu Seite gestanden. In insgesamt 69 Beratungen, zahlreichen Vorberatungen und Ortsterminen prägte sie die Arbeit des Gremiums maßgeblich und trug so auch zur städtebaulichen Entwicklung und architektonischen Gestaltung der Stadt bei. Herausragende Projekte waren beispielsweise die Erweiterung des Amtsgerichts Pforzheim oder auch der Neubau des Führungs- und Lagezentrums der Polizei in der Bahnhofsstraße 13.

Am 1. Juli hat Alisa Kirschniok, die bereits seit Mai dieses Jahres als Stadtplanerin im Planungsamt der Stadt Pforzheim tätig ist, die Arbeit als Leiterin der Geschäftsstelle Gestaltungsbeirat aufgenommen. „Ich wünsche Frau Kirschniok einen erfolgreichen Start und freue mich auch eine gute Zusammenarbeit“, so Planungsdezernentin Schüssler.

Interesse am Gestaltungsbeirat der Stadt Pforzheim?

Die Stadt Pforzheim lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleute herzlich ein, an den öffentlichen Sitzungen des Gestaltungsbeirats teilzunehmen. Vier bis fünf Mal im Jahr tagt das Gremium und berät stadtbildprägende Bauvorhaben. Der Gestaltungsbeirat setzt sich derzeit aus dem Vorsitzenden des Gremiums, Prof. Ludwig Wappner sowie Prof. Dr. Martina Baum, Prof. Uta Stock-Gruber, Christoph Felger und Henning Ehrhardt zusammen. Als ausschließlich beratendes Gremium setzt er sich für die städtebauliche Entwicklung Pforzheims ein. Bei den öffentlichen Beratungen werden Bauvorhaben hinsichtlich ihrer gestalterischen Aspekte beleuchtet, diskutiert und daraufhin Empfehlungen und Anregungen gegeben. 

Die Teilnahme an den Sitzungen des Gestaltungsbeirats ist für alle Interessierten möglich und bietet Einblicke in die städtebauliche Planung und Entwicklung von Pforzheim. Die nächsten Termine für dieses Jahr stehen bereits fest und sind am 15. September 2023 sowie am 1. Dezember 2023 angesetzt.

Weitere Informationen zu den Sitzungen des Gestaltungsbeirats erhalten Sie unter:

https://www.pforzheim.de/stadt/bauen-stadtentwicklung/stadtentwicklung/gestaltungsbeirat.html