Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%4 °C
  • Kontrast

Trotz Warteliste, schnelle Hilfe bei Notlagen

Offene Sprechstunde bei der Schuldnerberatung

Ab September 2008 führt die Schuldnerberatung eine offene Sprechstunde ein und ermöglicht hierdurch einenniederschwelligen Zugang. Betroffene haben ab sofort immer dienstags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich ohne Terminvereinbarung beraten zu lassen. Die Stadtverwaltung erhofft sich dadurch, den akuten Beratungsbedarf besonders in Krisensituationen aufzufangen, erste Hilfestellungen zu geben und eventuell vorhandene Ängste zu beseitigen.
Zwar kann eine offene Sprechstunde keine umfassende Schuldnerberatung bis hin zur Schuldenregulierung ersetzen, sie kann aber Wege aus einer Notsituation aufzeigen, z. B. bei Lohn- oder Kontopfändung, drohender Energieliefersperrung, drohendem Wohnraumverlust, eidesstattlicher Versicherung, Haftandrohung und so weiter.

Die Schuldnerberatung ist im Neuen Rathaus, Marktplatz 1, 2. Obergeschoss zu erreichen. Die offene Sprechstunde findet dienstags entweder in Zimmer 214 oder 214 a statt.

Für eine umfassende Beratung muss jedoch weiterhin ein Termin vereinbart werden. Dieser kann auch telefonisch unter den Rufnummern 39-2525 oder 39-4048 abgestimmt werden. Es besteht eine Warteliste.