Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Stadt Pforzheim bewirbt sich um Landes-Musik- Festival

Bewerbung um die Ausrichtung des Festivals für das Jahr 2027 oder 2029 ist unterwegs

Die Stadt Pforzheim hat sich um die Ausrichtung des Landes-Musik-Festivals für das Jahr 2027 oder 2029 beworben. Das Festival zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen der Amateurmusik und präsentiert deren musikalische Vielfalt und Qualität. Mit über 100 Konzerten und Aufführungen an einem Tag soll das Musikfest die Stadt in einen Treffpunkt für Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber verwandeln. Als jährlich wechselnder Austragungsort bietet das Event den veranstaltenden Kommunen, sich als Gastgeberin zu präsentieren. Oberbürgermeister Peter Boch unterstützt die Bewerbung und unterstreicht die Eignung Pforzheims als Austragungsort: „Unsere Stadt ist mit ihrer reichen kulturellen Geschichte und einer modernen Infrastruktur die ideale Gastgeberin für dieses renommierte Musikfestival. In enger Zusammenarbeit mit dem Landesmusikverband Baden-Württemberg möchten wir ein beeindruckendes und unvergessliches Fest auf die Beine stellen.“ Pforzheim habe sich bereits mehrfach als Veranstalter großer Ereignisse bewährt. So habe man mit viel Leidenschaft und Kompetenz beispielsweise den Wettbewerb „Jugend musiziert“ ausgerichtet. „Auch mit der Ornamenta 2024 schaffen wir ein Kunst- und Kulturprogramm für Pforzheim und die Region und zeigen, dass wir ein Ort sind, der Kunst und Kultur lebt.“

Als mögliche Veranstaltungsstätten sind unter anderem das CongressCentrum Pforzheim (CCP), der Stadtgarten im Umfeld des Reuchlinhauses oder auch der Enzauenpark vorgesehen. Alle Veranstaltungsorte sind zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und unterstreichen die Eignung der Stadt als Austragungsort. „Wir sind bereit, Gastgeberin dieser herausragenden Großveranstaltung zu werden und ein weiteres kulturelles Highlight in unserer Stadt zu setzen“, bekräftigt Boch. „Nun hoffen wir auf eine positive Rückmeldung und drücken fest die Daumen.“

Das Landes-Musik-Festival richtet sich sowohl an Bürgerinnen und Bürger in Pforzheim als auch an Musikbegeisterte aus dem ganzen Land. Mit seinem vielfältigen Programm für alle Altersgruppen bereichert es die lebendige Kulturszene der Stadt. Die Besucherinnen und Besucher des Festivals sind Teil einer einzigartigen Atmosphäre und fördern ein starkes Gemeinschaftsgefühl in der Stadt.