Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%2 °C
  • Kontrast

„Spiel mich! PF“ mit attraktiven Programmpunkten

Im Rahmen der Klavier-Mitmach-Aktion „Spiel mich! PF“ können sich die Besucher der Pforzheimer Innenstadt am heutigen Samstag auf drei musikalische Highlights freuen.

Los geht es um 10 Uhr mit dem Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. mit exklusiven Probenausschnitten des Krimi-Musicals „Curtains – Vorhang auf für Mord“, das ab November im Kulturhaus Osterfeld zu sehen ist.

Mit einem Straßenkonzert werden die Klavierklassen der Jugendmusikschule Pforzheim die Besucher der Innenstadt ab 13.30 Uhr begeistern. Für das Programm verantwortlich sind die Klavierklassen Thomas Schild, Ljiljana Borota, Betina Dieringer, Petra Joubert und Rosalinde Hörner.

Am späten Samstagnachmittag gibt es ab 16 Uhr eine Jamsession mit Liedermacher Roland Bliesener (Klavier, Komponist des „Spiel mich! PF“ Liedes) und Gitarrist/Produzent Kai Portolano. Kai Portolano hat neben dem „Spiel mich! PF“ Lied bereits den Goldstadtsong produziert. Er ist Gitarrenlehrer und in seinem Pforzheimer Tonstudio geben sich Spitzenmusiker der nationalen Musikszene die Klinke in die Hand. Spontane MitmusikerInnen - gerne auch AnfängerInnen - sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Improvisieren.

Weitere Infos zu den Programmpunkten und zu „Spiel mich! PF“ unter www.ws-pforzheim.de.

 

Samstag, 29. Juni 2019:

Amateurtheaterverein Pforzheim e.V
10:00   Uhr      Thalia
10:30 Uhr        Schlössle-Galerie
 

Straßenkonzert Jugendmusikschule Pforzheim
13:30 Uhr        Vom Fass
14:15 Uhr        Volksbank Pforzheim

Jamsession mit Roland Bliesener und Kai Portolano
16:00 Uhr        Galeria Kaufhof
17:00 Uhr        Müssle Wein.Bar/Schmuckwelten
18:00 Uhr        Aposto

E-Mail: michael.hertl(at)ws-pforzheim.de
Telefon: 07231/39-3703
www.ws-pforzheim.de