Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84%-1 °C
  • Kontrast

Sonderausstellung „Wie kocht man ein Stück Land“ von Leo Staigle – Eine Stunde in meiner Welt

In der Pforzheim Galerie

Das Kulturamt zeigt gemeinsam mit Kuratorin Regina M. Fischer vom 25. September 2022 bis zum 29. Januar 2023 die Sonderausstellung „Leo Staigle – Wie kocht man ein Stück Land“ in der Pforzheim Galerie.

Im Rahmen dieser Ausstellung finden diverse Begleitveranstaltungen statt, bei denen Sie den Künstler kennenlernen und bei der Arbeit beobachten können.

Am Sonntag, 27. November findet die Begleitveranstaltung „KKK - Kaffee Kuchen Kunst mit Leo Staigle“ in der Pforzheim Galerie statt. Kommen Sie gemeinsam mit dem Künstler Leo Staigle ins Gespräch, genießen Sie Kaffee und Kuchen und blicken dabei hinter die Kulissen der Entstehung der ausgestellten Kunstwerke. Erfahren Sie mehr über den Künstler und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Malerei.

Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Pforzheim Galerie. Der Ausstellungsspaziergang dauert etwa eine Stunde.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter www.pforzheim.de/pfg

Pforzheim Galerie, Bleichstr. 81, 75173 Pforzheim
Öffnungszeiten: Mi + Sa 14 – 17, So 10 – 17 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Hinweis: Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Verordnung.