Zum Inhalt springen
  • Mäßiger Regen 11 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Schließung der Zensuserhebungsstelle der Stadt Pforzheim

Die Zensuserhebungsstelle der Stadt Pforzheim, die zum 29. Oktober 2021 im Gebäude Schlossberg 15-17 in 75175 Pforzheim eingerichtet wurde, wird mit Ablauf des 31. Mai 2023 wieder geschlossen. Alle Erhebungsteile, die in der Verantwortung der örtlichen Erhebungsstelle für den Stadtkreis Pforzheim lagen, wurden termingerecht und vollständig abgeschlossen. Hierzu zählten die Durchführung der Haushaltestichprobe, die Erhebung an Gemeinschaftsunterkünften, wie z.B. Alten- und Pflegeheimen, und die Erhebung in Wohnheimen, z.B. Studentenwohnheime. Insgesamt wurden von der Zensuserhebungsstelle knapp 14.000 Erhebungsvorgänge bearbeitet. Außerdem waren für die Durchführung der Erhebungen vor Ort rund 90 Erhebungsbeauftragte im Einsatz. Alle Erhebungsunterlagen wurden bereits an das Statistische Landesamt abgeliefert. Die Aufbereitung der Daten führt der Statistische Verbund durch.

Die Ergebnisse des Zensus werden voraussichtlich im vierten Quartal 2023 anonymisiert unter www.zensus2022.de veröffentlicht. Der nächste europaweite Zensus ist im Jahr 2031 geplant und wird nach dem aktuellen Stand in Deutschland ein reiner Registerzensus sein.