Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%2 °C
  • Kontrast

Online-Fortbildung am 17. März: Online-Zusammenarbeit für Vereine und Engagierte

Am Donnerstag, 17. März, findet von 17 bis 19 Uhr eine kostenlose digitale Fortbildung für Vereine und Engagierte zum Thema "Online-Zusammenarbeit" statt. Die Veranstaltung wird durch den DiNa-Treff (digitaler Nachbarschaftstreff) in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Pforzheim | Enzkreis und dem „QuarZ Innenstadt“ angeboten.

In dem zweistündigen Online-Seminar „Online-Zusammenarbeit“ werden die Themen ortsunabhängige Zusammenarbeit in Teamprojekten sowie Durchführung von Videokonferenzen und Online-Seminaren behandelt. Die Teilnehmenden erhalten außerdem einen Überblick über verschiedene Werkzeuge und die Vielfalt digitaler Anwendungen zur zeitsparenden und interaktiven Zusammenarbeit und erfahren, wie man diese sicher nutzt.

In diesem Online-Seminar wird es konkrete Antworten auf folgende Fragestellungen geben:

  • Was sind Chancen und Nutzen von Online-Tools?
  • Wie führe ich ein Werkzeug in meinem Verein ein?
  • Was gibt es bei Videokonferenzen und Online-Seminaren zu beachten?
  • Wie behalte ich den Überblick über alle Aufgaben in meinem Verein?
  • Wie erarbeiten wir gemeinsam Ideen, ohne uns vor Ort zu begegnen?
  • Was ist eine Cloud und wie organisiere ich sie?
  • Was sagt eigentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu all diesen Werkzeugen?

Bis einschließlich Mitwoch, 9. März 2022, können sich Interessierte per E-Mail an buergerengagement(at)pforzheim.de oder telefonisch unter 07231/39-3019 anmelden.