Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 9 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Kanalerneuerung Altstädter Kirchenweg

Unter halbseitiger Sperrung:

Am Dienstag, 20. Juni, beginnen die Arbeiten zur Kanalerneuerung im Altstädter Kirchenweg. Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden die alten und zu kleinen Entwässerungskanäle gegen größere Rohre getauscht. Der erste Abschnitt befindet sich auf Höhe des Gebäudes Altstädter Kirchenweg 31 und endet bei der Einmüdung in die Theaterstraße. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit wechselnder Verkehrsführung in insgesamt drei Bauabschnitten. Stadteinwärts kann der Verkehr weiterhin in Richtung Deimlingstraße/Am Waisenhausplatz fließen, stadtauswärts wird der Verkehr über die Östliche Karl-Friedrich-Straße bzw. Holzgartenstraße umgeleitet. Die beiden Bushaltestellen im Altstädter Kirchenweg (stadtauswärts) werden in diesem Zeitraum in die Holzgartenstraße verlegt. Eine Information der Verkehrsbetriebe hängt vor Ort aus. Derzeit ist eine Bauzeit von rund 10 Monaten vorgesehen.

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung bittet um Verständnis für die Arbeiten.