Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%2 °C
  • Kontrast

Handbuch für interkulturellen Austausch entsteht durch gemeinsames EU-Projekt

„Engagiert für Europa!"

Europa-Flagge

Was bietet die Europäische Union in Sachen Weiterbildung? Wie gelingt der interkulturelle Austausch innerhalb der EU und wo kann ich mich informieren? Mit derartigen Fragen haben sich die Teilnehmenden des EU-Projekts „Engagiert für Europa“ im Laufe des letzten Jahres beschäftigt.

Ziel des EU-kofinanzierten Projektes ist es, die städtepartnerschaftliche Arbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen zu intensivieren, Neues zu lernen und sich besser untereinander zu vernetzen. Dafür ist im Zuge dieser Zusammenarbeit ein Handbuch entstanden, das als Leitfaden zu interkulturellen Austausch und Begegnungen dienen soll. Koordiniert und angefertigt wurde dieses Produkt von Eurocultura, einem am Projekt teilnehmenden Verein aus der italienischen Partnerstadt Vicenza.

In diesem Handbuch werden Ideen und Unterstützungen zu interkulturellen Begegnungen vorgestellt. Neben praktischen Handlungsanweisungen zu der Organisation eines Austausches, gibt es auch Spieleanleitungen für Begegnung und gegenseitiges Verständnis.

Das Handbuch ist unter https://www.pforzheim.de/engagiert-fuer europa/produkte.html verfügbar.