Zum Inhalte springen
  • Klarer Himmel0 °C
  • Kontrast

Große Impfaktion am 9. Januar in der Würmtalhalle

Für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene

Symboolbild

Zu Beginn des neuen Jahres gehen die Impfaktionen weiter. Am Sonntag, 9. Januar, findet eine Impfaktion für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene in der Würmtalhalle, Ritterstraße 9, im Ortsteil Würm statt. Von 10 bis 16 Uhr werden 750 Impfdosen BionTech/Pfizer für Kinder sowie 600 Impfdosen BionTech und Moderna verimpft. Die Aktion wird von Dr. Nicola Buhlinger-Göpfarth in Zusammenarbeit mit Dr. Guido Binner, dem Deutschen Roten Kreuz, der freiwilligen Feuerwehr Würm sowie der Ortsverwaltung Würm organisiert. Der Fußballverein FC Phönix Würm wird außerdem allen Kindern nach der Impfung eine Waffell spendieren.

Eine vorherige Anmeldung unter https://buhlinger.impfomizer.de/selectevent ist notwendig.

Eine Übersicht aller Impfangebote gibt es unter www.pforzheim.de/impfen.

Außerdem vermittelt die Stadt Pforzheim auf Anfrage geeignete exponierte Flächen im Stadtgebiet und in den Ortsteilen an impfbereite Ärztinnen und Ärzte an. Interessierte Ärzte, Ärztinnen oder Praxen können sich per Mail an kiz(at)pforzheim.de an die städtische Koordinierungsstelle wenden, am besten bereits mit Infos zu Art und Umfang des geplanten Impfengagements. Unterstützendes Personal kann die Stadt zwar nicht stellen, versucht jedoch einschlägige Kontakte herzustellen.