Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gartencenter STREB spendet Staudenbeet anlässlich des Fools Garden Jubiläums

...and all I can see is just a yellow lemon tree!

v.l.: Gerhard Baral von Baral und Partner Events, Geschäftsführer Andreas Streb vom Gartencenter Streb und Oberbürgermeister Peter Boch präsentieren gemeinsam mit den beiden Gründungsmitgliedern der Band Fools Garden, Volker Hinkel und Peter Freudenthaler, das neu angelegte Staudenbeet am Sedanplatz.
©Stadt PforzheimFoto: Laura Schaier

Mit ihrem Welthit „Lemon Tree“ ist die Pforzheimer Band Fools Garden im Jahr 1995 bekannt geworden. 33 Jahre später feiert sie ihr Jubiläum mit einem Festival-Wochenende in ihrer Heimatstadt Pforzheim.

Das Festival, das in vielen Bereichen ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit ausgerichtet wird, findet von 2. bis einschließlich 4. August statt. Den Anfang des Festivals bildet dabei eine Benefiz Gala am Freitag, 2. August, im CongressCentrum Pforzheim, bevor es an den beiden folgenden Tagen im Kulturhaus Osterfeld weitergeht.

„33 Jahre können sich wirklich sehen lassen! Es freut mich außerordentlich, an dieser Stelle nicht nur zum Bandjubiläum gratulieren zu können, sondern gleichzeitig auch meinen herzlichsten Dank für die Neubepflanzung eines der am stärksten frequentierten Staudenbeete in unserer Stadt aussprechen zu dürfen“, so Oberbürgermeister Peter Boch. Für die Spende hat Pforzheim das Staudenbeet am Sedanplatz neben dem stadtbekannten Eispavillon „Rialto“ ausgewählt.

Finanziert wurden die Staudenpflanzen durch eine großzügige Spende des Gartencenters STREB, das seine Niederlassung im Pforzheimer Norden hat. „Mit der Neubepflanzung des Staudenbeets möchten wir den Pforzheimerinnen und Pforzheimern, die uns all die Jahre die Treue gehalten haben, gerne etwas zurückgeben“, erläutert Peter Freundenthaler, Gründungsmitglied der Band. „Ein Dank gebührt an dieser Stelle auch den Technischen Diensten und dem Grünflächen- und Tiefbauamt der Stadt Pforzheim, die für die Realisierung maßgeblich verantwortlich sind. Aber natürlich auch dem Gartencenter Streb, ohne das es die Neugestaltung gar nicht gäbe", ergänzt Volker Hinkel, der ebenfalls Gründungsmitglied von Fools Garden ist.

Und weil der erfolgreichste Hit der Band bekanntlich „Lemon Tree“ ist, darf natürlich ein echter „Lemon Tree“ nicht fehlen. „Mit dieser Spende unterstützen wir gerne die Begrünung der Stadt und machen gleichzeitig was für die Umwelt und die Artenvielfalt in der Stadt. Und mit einem echten Lemon Tree inmitten des Staudenbeets findet sich auch der weltberühmte Hit der Band darin wieder“, betont der Geschäftsführer des Gartencenters Streb, Andreas Streb. Die insektenfreundliche und klimaresistente Staudenmischung, die die Stadt Pforzheim bereits seit einigen Jahren in den Beeten im Stadtgebiet einsetzt, wird nun durch einen kleinen Zitronenbaum ergänzt.