Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%6 °C
  • Kontrast

Frauen aus Pforzheim und dem Enzkreis vernetzen sich für mehr Mitbestimmung

Starke Stimmen für Gleichstellung

Frauenbündnis Pforzheim-Enzkreis

v.l.n.r.: (stehend, hinten) Elisabeth Vogt, Katharina Kammerer-Klopp, Christine Danigel, Kinga Golomb, Nora Plemper, Dagmar Wirtz, Nicole Gaidetzka / (vorne) Annkathrin Wulff, Beate Dörr, Susanne Brückner (©Frauenbündnis Pforzheim-Enzkreis)

Am vergangenen Wochenende kamen auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pforzheim und des Enzkreises Kreisrätinnen, Stadträtinnen und weitere gleichstellungspolitisch interessierte Frauen aus Pforzheim und dem Enzkreis in Bad Urach zusammen. Die Kommunalpolitikerinnen tauschten sich dabei über ihre unterschiedlichen Erfahrungen aus und entwickelten in einer Ideenwerkstatt gemeinsame Zielsetzungen und Strategien, um insbesondere die Wahrnehmung und Mitbestimmung von Frauen in der Gesellschaft zu stärken.

„Es ist mir ein besonderes Anliegen die kommunalpolitische Vernetzung von Frauen u. a. im Frauenbündnis Pforzheim Enzkreis parteienübergreifend zu fördern. Das Seminar in Bad Urach war ein Highlight und zugleich ein gelungener Abschluss unserer diesjährigen Seminarreihe „Mitmischen – Einmischen – Aufmischen“, so die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pforzheim, Susanne Brückner. „In dem Seminar hatten wir den Raum und den Rahmen uns mit unseren gleichstellungspolitischen Zielsetzungen und Netzwerksstrukturen auseinanderzusetzen“, ergänzt die Gleichstellungsbeauftragte des Enzkreises, Kinga Golomb. Mitbestimmung brauche gute Vorbereitung, unterstreicht sie. „Wir nehmen aus dem Empowerment-Wochenende vor allem auch mit, dass wir das Frauenbündnis Pforzheim Enzkreis noch bekannter machen möchten. Wir freuen uns über jede, die dabei mitgestalten und ihre Ideen für ein vielfältiges Angebot miteinbringen möchte,“ so Nicole Gaidetzka und Annkathrin Wulff, Sprecherinnen des Frauenbündnisses Pforzheim Enzkreis.

Wer das Frauenbündnis Pforzheim Enzkreis kennenlernen und gemeinsam mit anderen engagierten Frauen weiterdenken möchte, ist unter anderem herzlich zu einem der nächsten (auch virtuellen) Treffen eingeladen und findet nähere Informationen auf www.frauenbuendnis-pfenz.de.