Zum Inhalte springen
  • Klarer Himmel11 °C
    Klarer Himmel
    11 °Cmin: 9 °C
    max: 14 °C
    Klarer HimmelNiederschlag : 0 mm
    Bewölkung : 0 %
    Luftdruck : 1019 hPa
    Wind : 1 m/s aus Süden
    Stand : 25.09.2021 - 02:40
  • Kontrast

FRAG Pforzheim I Enzkreis und DER PARITÄTISCHE machen sich stark für Inklusion im Ehrenamt

Die Freiwilligenagentur Pforzheim I Enzkreis und DER PARITÄTISCHE Regionalverbund Nordschwarzwald knüpfen an die laden am Donnerstag, 16. September im Rahmen der Woche des „Bürgerschaftlichen Engagements“ zum Impulsvortrag "Wie kann freiwilliges Engagement inklusiver werden?" ein.

Die zweistündige, kostenlose Veranstaltung richtet sich an Interessierte mit und ohne Handicap, die sich gerne engagieren wollen sowie an Einrichtungen und Vereine, die Ehrenamtliche suchen.

„Potenziell Engagierte, Freiwilligenagenturen und Organisationen gehören an einen Tisch. Wenn die Beteiligten gemeinsam beraten, wie sie in kleinen Schritten ein inklusives Engagement erreichen wollen, dann finden sie oft überraschend einfache Lösungen“, erklärt die Referentin Cornelia Haubner von Aktion Mensch. In Ihrem Vortrag ermutigt Haubner Interessierte inklusives Engagement auszuprobieren. Sie stellt Ideen vor, wie die Gestaltung für beide Seiten sowohl für Einrichtungen und Vereine als auch für ehrenamtlich Interessierte mit Handicap einfach bleibt, um Hürden niedrig zu halten und zu erleben.

Nach dem rund 45-minütigen Vortrag bleibt Raum für weitere Fragen. Zudem berichten Engagierte mit und ohne Handicap über Ihre Erfahrungen im Ehrenamt. An der Gesprächsrunde beteiligt sich zusätzlich der städtische Inklusionsbeauftragte Mohamed Zakzak, die KISS-Koordinatorin vom Enzkreis Andrea Tese sowie Claudia Jancura, Geschäftsführerin der Aidshilfe und Oliver Keppler, Vorstand der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis und Mitglied im Kreisvorstand des PARITÄTISCHEN.

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt. Eine Anmeldung für die Teilnahme in Präsenz ist unter www.paritaet-bw.de/ehrenamt-und-inklusion erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.paritaet-bw.de/ehrenamt-und-inklusion oder https://www.frag-pf-enzkreis.de/fortbildung/

 

Impulsvortrag

„Wie kann freiwilliges Engagement inklusiver werden?“
am Donnerstag, 16.09.2021 von 17:00 – 19:00 Uhr
Reuchlinhaus, Jahnstraße 42, 75172 Pforzheim
und/oder digital per Live-Stream https://youtu.be/WTEZCeuMFi4
Referentin: Cornelia Haubner (AKTION MENSCH)
Anmeldeschluss: Freitag, 10. September 2021

Hintergrundinformation:

Referentin Cornelia Haubner, AKTION MENSCH

Cornelia Haubner arbeitet im Bereich Aufklärung der Aktion Mensch e.V. und kümmert sich dort seit 2019 und die Netzwerkpartnerinnen und -partner der Freiwilligendatenbank (www.freiwilligendatenbank.de) und des Familienratgebers (www.familienratgeber.de).

FREIWILLIGENAGENTUR (FRAG) Pforzheim I Enzkreis

Die Freiwilligenagentur (FRAG bietet u.a. eine Vermittlungsbörse rund um das Thema Ehrenamt als Angebot für Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren und beteiligen wollen. Hierbei ist die Freiwilligenagentur (FRAG) ebenfalls Ansprechpartner für Institutionen und Organisationen aus Pforzheim und dem Enzkreis, die Ehrenamtliche einsetzen möchten. Kostenfreie Fortbildungsangebote für Engagierte runden das Profil der Freiwilligenagentur(FRAG) ab.

Weitere Informationen unter www.frag-pf-enzkreis.de

DER PARITÄTISCHE Baden-Württemberg ist einer der sechs anerkannten Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Er ist konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch neutral. Der Verband steht für Solidarität, soziale Gerechtigkeit und Teilhabe und wendet sich gegen jegliche Form sozialer Ausgrenzung. Ihm sind in Baden-Württemberg über 870 selbständige Mitgliedsorganisationen mit insgesamt rund 4.000 sozialen Diensten und Einrichtungen angeschlossen sowie rund 40.000 freiwillig Engagierte.

Weitere Informationen unter www.paritaet-bw.de/nsw

 

Pressekontakt

Freiwilligenagentur Pforzheim | Enzkreis         
Mahena Weik
miteinanderleben e.V.
Freiwilligenagentur Pforzheim | Enzkreis
Bahnhofstr. 26  
75177 Pforzheim
Telefon & Mobil : +49 (7231) 13 331 - 57
E-Mail: mahena.weik(at)miteinanderleben.de

               

DER PARITÄTISCHE
Christina Rüdenauer
DER PARITÄTISCHE Nordschwarzwald
Simmlerstraße 10
75172 Pforzheim
Telefon: 0176 / 56 86 52 68
E-Mail: nordschwarzwald(at)paritaet-bw.de