Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 15 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Europawahlkampagne des Staatsministeriums Baden-Württemberg am 28. Mai in Pforzheim

Aktionstag am Leopoldplatz

Die Europawahlkampagne des Staatsministeriums Baden-Württemberg macht im Rahmen ihrer knapp einmonatigen Tour in allen Regionen des Landes Halt. In Pforzheim findet der Aktionstag am Dienstag, 28. Mai von 12 bis 17 Uhr auf dem Leopoldplatz statt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger anlässlich der anstehenden Europawahl am Sonntag, 9. Juni 2024 eingeladen, mit europapolitisch Engagierten aus Stadt, Region und Staatsministerium ins Gespräch zu kommen und sich über die EU und das Thema Wahlen zu informieren. Verschiedene Mitmach-Angebote machen das komplexe Thema greifbar und ermöglichen, Europa aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennenzulernen.

Oberbürgermeister Peter Boch freut sich über das Angebot am Leopoldplatz: „Wichtige gesellschaftliche Themen, wie die bevorstehende Europawahl, betreffen uns alle. Daher finde ich es großartig, dass das Staatsministerium Baden-Württemberg gemeinsam mit der Stadt Pforzheim kooperiert und unseren Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu neutralen und zuverlässigen Informationen ermöglicht.“    

Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessierte können einfach vorbeikommen.