Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 7 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Europäisches Kinderfest für ein offenes Europa am 11. Mai

Vielfältiges Programm auf dem Marktplatz

Im Rahmen der Europawoche 2019 findet am Samstag, 11. Mai, zwischen 11 und 17.30 Uhr ein Europäisches Kinderfest für ein offenes Europa statt.

Im Mittelpunkt der Europawoche steht der europäische Gedanke vom Zusammenleben in Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Ab dem 6. Mai finden in Pforzheim zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Akteure statt: Konzerte, Diskussionen, Filmabende oder Schülerveranstaltungen laden ein zum Nachdenken, Diskutieren oder Genießen. Immer im Mittelpunkt: Europa!

Die Europawoche findet bundesweit um den 9. Mai statt, dem Geburtstag der Europäischen Union. Am 9. Mai 1950 brachte der damalige französische Außenminister Robert Schuman mit einer wegweisenden Rede den Stein für ein geeintes Europa ins Rollen. Die Europawoche findet in Pforzheim dieses Jahr zum 10. Mal statt.

    Programm

    11:00Eröffnung und Vorstellung des Programms
    12:30 – 13:00Theaterstück Gesucht – Gefunden (Teil I)
    13:15La Rondeña Flamenco
    13:45Tanzaufführung
    14:00Rede Oberbürgermeister Peter Boch
    14:40Theaterstück Gesucht – Gefunden (Teil II)
    15:15La Rondeña Flamenco
    16:30Abschlussprogramm, Theaterstück Gesucht – Gefunden (Teil III), Festakt 10 Jahre Kinderfest
    17:35Luftballonstart, Glockengeläut Rathaus, Internationaler Abschlusssegen
    18:00Ende des Europäischen Kinderfests

     

    Rahmenprogramm:

    • Spielstraße & europäische Spiele
    • Stockbrot
    • Baumklettern
    • Kinderschminken
    • Infostand: Internationaler Beirat
    • Infostand Stadt mit Europaquiz und Materialien zu Europa
    • Infostand des Stadttheaters