Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 26 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Erwerb von Schwimmabzeichen beim Aktionstag im Wartbergbad

Anmeldungen ab sofort möglich

Seepferdchen, Schwimmabzeichen und Rettungsübungen der DLRG: Beim Aktionstag „Schwimmen“ ist am Donnerstag, 7. September im Wartbergbad ab 11 Uhr einiges geboten: Kinder können das Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ ablegen oder – für fortgeschrittene Schwimmerinnen und Schwimmer – auch das Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze erwerben. Der Erwerb der Abzeichen sowie der Eintritt für das angemeldete Kind mit einer Begleitperson sind an diesem Tag kostenfrei.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich auf der Website www.goldstadtbaeder.de unter der Rubrik „E-Tickets“ vorab anzumelden. Eine spontane Anmeldung am Aktionstag selbst ist an der Kasse ebenfalls möglich; eine Vorabanmeldung wird allerdings empfohlen. Die Voraussetzungen für den Erwerb der Schwimmabzeichen sind unter www.dlrg.de/informieren/ausbildung/schwimmabzeichen aufgeführt.

Für Oberbürgermeister Peter Boch, selbst Vater von drei Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren, ist der Aktionstag eine Herzensangelegenheit. „Rund 20 Prozent der Kinder im Grundschulalter können nicht schwimmen. Diese Zahl ist alarmierend, denn es geht dabei um die Gesundheit und die Sicherheit unserer Kinder. Aus diesem Grund war es mir ein besonderes Anliegen, den Aktionstag ins Leben zu rufen. Gemeinsam mit dem EPVB und der DLRG Pforzheim möchten wir darauf aufmerksam machen, wie wichtig es für Kinder ist, früh schwimmen zu lernen.“ Sich sicher im Wasser bewegen zu können, sei einfach der wichtigste Schutz vor Ertrinkungsunfällen. Er freue sich daher auf alle kleinen und großen Abzeichenanwärterinnen und -anwärter, die am 7. September im Wartbergbad ihr Wissen und Können unter Beweis stellen möchten. „Ich lade Sie herzlich ein, den Aktionstag zu nutzen und sich über die Sicherheit am und im Wasser zu informieren. Denn Schwimmenlernen ist überlebenswichtig – ob im Freibad, Badesee oder im Meer!“, bekräftigt Boch nochmals.