Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 22 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Engagementspaziergänge am 26. und 27. September 2019

Bunte Vielfalt und soziales Engagement – erleben Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten in Stadt und Land

Die Freiwilligenagentur Stadt Pforzheim | Enzkreis (FRAG) veranstaltet in Pforzheim am 26. und 27. September zum zweiten Mal die „Engagementspaziergänge“. Bei diesem Format können sich ehrenamtlich Interessierte verschiedene Einrichtungen in der Stadt Pforzheim anschauen und die bunte Vielfalt sozialen Engagements erleben.

Ziel der Spaziergänge ist es, die Bandbreite freiwilligen Engagements aufzuzeigen und für Interessierte erlebbar zu machen. Treffpunkt für alle Interessierten für Pforzheim ist am Freitag, 27. September, um 13.30 Uhr vor dem Neuen Rathaus. Um 14 Uhr wird die Veranstaltung bei der Organisation Joblinge in der Weiherstraße 19 durch Sozialdezernent Frank Fillbrunn offiziell eröffnet. Es besteht für Teilnehmende an den Rundgängen auch die Möglichkeit nur einzelne Stationen zu erleben. Der Abschluss der Veranstaltung ist am Freitag, 27. September, um 18 Uhr im Reallabor in der Östlichen-Karl-Friedrich-Str. 9. Um Anmeldung per Mail wird gebeten an: buergerengagement(at)pforzheim.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Im Westlichen Enzkreis finden die Engagementspaziergänge am 8. November und im Östlichen Enzkreis am 14. November statt. Anmeldungen unter mahena.weik@miteinanderleben.de und sylvia.schwarz@miteinander.de.

Die Engagementspaziergänge werden vom Bundesminsterium für Soziales und Integration gefördert. Weitere Informationen zur Freiwilligenagentur inkl. der Stationen, die besucht werden, finden Sie unter www.frag-pf-enzkreis.de.