Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 15 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Energieagentur macht Unternehmen KLIMAfit

Projekt unterstützt beim Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz

Nach der erfolgreichen KLIMAfit-Runde im Jahr 2023 mit 11 teilnehmenden Unternehmen geht das Projekt in die nächste Runde. KLIMAfit soll den teilnehmenden Unternehmen Aufschluss über ihre individuelle Treibhausgasbilanz geben, damit sie aus den Ergebnissen wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen erarbeiten können, um ihre Energieeffizienz zu verbessern. Verknüpft mit individuellen Beratungs- und Austauschangeboten will die Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim keep gGmbH (kurz keep) gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Arqum und weiteren lokalen Kooperationspartnern beim Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz unterstützen. Alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten zum Abschluss die Auszeichnung als KLIMAfit-Betrieb.

Als ersten Schritt will man nun Unternehmen aus dem Enzkreis und der Stadt Pforzheim für die Teilnahme am Projekt gewinnen, erste Interessenten haben sich bereits gemeldet. „Ich freue mich, dass wir dieses Projekt nun erneut starten und damit einmal mehr Ökonomie und Ökologie vorbildhaft miteinander verbinden können. Ziel ist es, den Betrieben in den verschiedensten Branchen individuelle Lösungen für den betrieblichen Klimaschutz zu bieten und zu zeigen, dass sich Klimaschutz auch finanziell und betriebswirtschaftlich lohnt“, so keep Geschäftsführer Elias Weigel. „Für die Region ist das Projekt zudem ein weiterer Schritt zur Zielerreichung der Klimaneutralität. Denn mit der Unternehmerschaft binden wir eine weitere wichtige Akteursgruppe in Sachen Klimaschutz ein und gestalten gemeinsam Klimaschutz vor Ort“, so Weigel weiter.

Ca. fünf bis zehn Unternehmen und Einrichtungen aus dem Enzkreis und der Stadt Pforzheim jeder Größe will man für KLIMAfit gewinnen. Angelegt ist das Projekt auf rund ein halbes Jahr. Vier Workshops und drei individuelle Beratungstermine sind jeweils geplant. Begleitet wird das Projekt KLIMAfit durch das Beratungsunternehmen Arqum aus Stuttgart. Als Kooperationspartner unterstützen der Enzkreis, die Stadt Pforzheim, der Eigenbetrieb WSP sowie die Kompetenzstelle Energieeffizienz Nordschwarzwald „KEFF+“ der IHK.

Die Ergebnisse der letzten Projektrunde können sich sehen lassen: Durch die entwickelten Maßnahmen der 11 Unternehmen könnten bis zu 3.300 t CO2 sowie ca. 800.000€ eingespart werden. Das Maßnahmenspektrum reicht hier von Sensibilisierungsmaßnahmen für die Mitarbeitenden bis hin zu konkreten baulichen Maßnahmen wie die Installation von Photovoltaikanalagen. Die Teilnahme lohnt sich!

Bei Interesse an dem Projekt KLIMAfit oder für Rückfragen steht Elias Wege von der keep unter 07231 308 9195 oder elias.wege(at)keep-energieagentur.de gerne zur Verfügung.

 

Kontakt

Klimaschutz- und Energieagentur Enzkreis Pforzheim keep gGmbH

Zerrennerstraße 28
75172 Pforzheim

+49 (0) 7231 308 6868

info(at)keep-energieagentur.de 

www.keep-energieagentur.de