Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 5 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Das „Rolling Piano“ ist in Pforzheim unterwegs

Präsentation des Yamaha Digitalpiano CLP 785 mit Kilian Recknagel

Das Rolling Piano, dass im Rahmen der Klavier-Mitmach-Aktion „Spiel Mich! PF“ vorgestellt wurde, ist in einer Kooperation mit dem Musikhaus Schlaile Pforzheim, dem Instrumentenhersteller Yamaha und dem Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim entstanden. Eine Spezialanfertigung, die am kommenden Samstag, 8. Juli hautnah in der Innenstadt zu bestaunen ist.

Der Produktspezialist Kilian Recknagel von Yamaha wird das faszinierende Rolling Piano, dass durch ein Lastenrad erst mobil wird, an verschiedenen Standorten präsentieren und genauer vorstellen.

Wer das Rolling Piano einmal in Aktion erleben will und mehr darüber erfahren möchte, kann gerne an einen der folgenden Plätze vorbeikommen:

10 Uhr | Wochenmarkt am Turnplatz

11 Uhr | Willi-Weigelt-Platz, beim Sedanplatz

12 Uhr | Schmuckwelten

13 Uhr | Blumenstraße 18, vor "Vom Fass"

14 Uhr | Enzauenpark, Biergarten

Wer das mobile Klavier bei einer Veranstaltung nutzen möchte, kann sich beim WSP oder dem Musikhaus Schlaile melden. Alle Informationen zur Mitmach-Aktion „Spiel mich! PF“ unter www.ws-pforzheim.de/spielmichpf