Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 21 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Crowdfunding für Integratives Musikprojekt

tegratives Musikprojekt mit geflüchteten Musikschülerinnen und -schülern
©Andreas Michel
©Foto: Andreas Michel

Die Musikschule Pforzheim plant ein integratives Musikprojekt mit geflüchteten Musikschülerinnen und -schülern. Geflüchtete und Kinder verschiedener Nationalitäten sollen zusammen mit Jugendlichen aus der Region gemeinsam Spaß haben an Rhythmus und Melodie beim Zusammenspiel und bei Auftritten. Das „integrative Percussion-Ensemble“ unter der Leitung von Schlagzeugfachlehrer Luis Chavarría spielt hierbei eine große Rolle, denn es bringt Jugendliche in Kontakt und fördert die Integration somit entscheidend. Das Ziel sind öffentliche Auftritte und die Teilnahme am Wettbewerb Jugend musiziert.

Das „integrative Percussion-Ensemble“ plant ein Marimbaphon als Zentrales Instrument für das integrative Musikprojekt anzuschaffen. Um dies zu ermöglichen, wurde ein Crowdfunding Projekt der SWP (Stadtwerke Pforzheim) ins Leben gerufen. Unter www.swp-crowd.de/musikschulepforzheim kann jede und jeder das Projekt mit einer Spende unterstützen und mithelfen, Menschen durch und mit Musik näher zu bringen. Die SWP stockt dabei jede Spende ab 10 Euro mit zusätzlichen 10 Euro auf. Nur bei Erreichen der Zielsumme wird der Betrag ausbezahlt. Darum zählt jeder Euro. Das Crowdfunding Projekt endet am 20.12.2022 um 20 Uhr. Selbstverständlich werden Spendenbescheinigungen ausgestellt.